Katharina Wöppermann

österreichische Kostüm-, Bühnen- und Szenenbildnerin
Katharina Wöppermann (rechts, 2015)

Katharina Wöppermann, auch Katharina Mayer-Wöppermann, (* 1962 in Wien[1]) ist eine österreichische Bühnen- und Szenenbildnerin.

LebenBearbeiten

Katharina Wöppermann studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien Bühnenbild, das Studium schloss sie 1986 als Magistra ab.[2][3] Seit 1983 ist sie als freischaffende Kostüm- und Szenenbildnerin tätig, unter anderem arbeitete sie wiederholt mit den Regisseurinnen Barbara Albert und Jessica Hausner sowie Regisseur Götz Spielmann zusammen. Als Bühnen- und Kostümbildnerin war sie beispielsweise bei den Bregenzer Festspielen[4] und den Raimundspielen Gutenstein tätig.[5]

Ab Mitte der 1990er-Jahre war sie über 20 Jahre Lehrbeauftragte für Film, Fernsehen und Video an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz am Institut für Bühnengestaltung.[6][3] Bei den FrauenFilmTagen 2015 wurde sie mit einer „Personale“ geehrt.[7] Katharina Wöppermann ist Mitglied der Akademie des Österreichischen Films und im Verband Österreichischer FilmausstatterInnen (VÖF).[8][9]

Auszeichnungen und NominierungenBearbeiten

NominierungenBearbeiten

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Katharina Wöppermann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Katharina Wöppermann bei filmportal.de
  2. FC Gloria - Frauenvernetzung Film: Katharina Wöppermann. Abgerufen am 6. August 2017.
  3. a b KUG: Lehrende: Mag.art. Katharina Wöppermann. Abgerufen am 6. August 2017.
  4. Uraufführung von Thomas Larchers erster Oper „Das Jagdgewehr“ bei den Bregenzer Festspielen, 15. August 2018. Artikel vom 2. Juli 2018, abgerufen am 3. Juli 2018.
  5. Bühnenbild - Raimundspiele Gutenstein 2017. Abgerufen am 6. August 2017.
  6. Haus der Architektur: Katharina Wöppermann. Abgerufen am 6. August 2017.
  7. a b FrauenFilmTage Personale 2015 (Memento vom 6. August 2017 im Internet Archive). Abgerufen am 6. August 2017.
  8. Mitglieder. Akademie des Österreichischen Films, 6. August 2017, abgerufen am 6. August 2017.
  9. Verband Österreichischer FilmausstatterInnen: Katharina Wöppermann. Abgerufen am 6. August 2017.
  10. Nominierungen Österreichischer Filmpreis 2020. In: Akademie des Österreichischen Films. Abgerufen am 4. Dezember 2019.