Karl Gassauer

deutscher Regisseur und Schriftsteller

Karl Gassauer (* 12. August 1931 in Prag) ist ein deutscher Regisseur und Schriftsteller.

Er studierte an der Theaterhochschule in Weimar und Leipzig und hatte Engagements in Brandenburg, Volksbühne Berlin, Maxim-Gorki-Theater Berlin.

Seine 1981 für Wolf Kaiser und Marianne Wünscher geschriebene Komödie Casanova auf Schloß Dux wurde 1983 für das DDR-Fernsehen von Martin Eckermann verfilmt und später auf vielen ost- und westdeutschen Bühnen nachgespielt, unter anderem 1986 mit Johannes Heesters und Louise Martini unter der Regie von Rudolf Steinboeck.

WerkeBearbeiten

Theater (Regie)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten