Hauptmenü öffnen

Das landwirtschaftlich geprägte Dorf Karlín (deutsch Charlottenfeld) mit 205 Einwohnern (1. Januar 2004) befindet sich in der Region Jihomoravský kraj (Tschechien), zwölf Kilometer südwestlich von Kyjov.

Karlín
Wappen von ????
Karlín na Moravě (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihomoravský kraj
Bezirk: Hodonín
Fläche: 225 ha
Geographische Lage: 48° 58′ N, 16° 59′ OKoordinaten: 48° 58′ 27″ N, 16° 58′ 35″ O
Höhe: 195 m n.m.
Einwohner: 227 (1. Jan. 2019)[1]
Postleitzahl: 696 14
Kfz-Kennzeichen: B
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Josef Stávek (Stand: 2006)
Adresse: Karlín 60
696 14 Čejč
Gemeindenummer: 586242

GeschichteBearbeiten

Charlottenfeld wurde 1792 durch den Fürsten Alois Josef von Liechtenstein gegründet, dem auch Ždánice gehörte und der es nach seiner Frau benannte.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche des Hl. Bartholomäus

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Karlín na Moravě – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien