KT Bank

Bank mit Sitz in Frankfurt am Main

Die KT Bank AG ist eine seit dem 16. März 2015 in Deutschland als Einlagenkreditinstitut zugelassene Bank mit Sitz in Frankfurt am Main.[3][4] Sie ist ein Tochterunternehmen der Kuveyt Türk Katılım Bankası A.Ş. (deutsch „Kuwaitisch-Türkische Beteiligungsbank AG“) mit Sitz in Istanbul.

  KT Bank AG
Logo
Staat Deutschland Deutschland
Sitz Frankfurt am Main
Rechtsform Aktiengesellschaft
Bankleitzahl 502 345 00[1]
BIC KTAG DEFF XXX[1]
Gründung 2015
Website www.kt-bank.de
Geschäftsdaten 2019[2]
Bilanzsumme 549,3 Mio. Euro
Einlagen 407,4 Mio. Euro
Kundenkredite 327,9 Mio. Euro
Mitarbeiter 114
Geschäftsstellen 5
Leitung
Vorstand Ahmet Kudsi Arslan (Vorsitzender)
Klaus Heimann
Aufsichtsrat Ufuk Uyan (Vorsitzender)

GeschäftstätigkeitBearbeiten

Die KT Bank AG bietet Produkte und Dienstleistungen nach den Prinzipien des islamischen Bankwesens an. Dabei wird in Realgüter investiert und es gibt eine Negativliste von Branchen, in welche nicht investiert wird. Hierzu zählen Branchen wie die Tabak- und Waffenindustrie, aber auch die Segmente Alkohol und Pornografie.[5]

GeschichteBearbeiten

Die KT Bank AG ging aus einer 2004 in Mannheim eröffneten Zweigstelle der Muttergesellschaft, die seit 2010 für die Drittstaateneinlagenvermittlung zugelassen war, hervor.[4][6]

Die Muttergesellschaft Kuveyt Türk Katılım Bankası gehört mehrheitlich der Bank Kuwait Finance House (KFH) in Kuwait, weitere Beteiligungen halten die staatliche kuwaitische Sozialversicherung PIFSS, die Islamische Entwicklungsbank in Dschidda und die staatliche türkische Stiftungsverwaltung Vakıflar Genel Müdürlüğü (VGM) in Ankara.[4][7]

Anfang Oktober 2017 hat die KT Bank AG ihr Filialnetz um eine weitere Filiale erweitert. Außerdem sind Filialen in Frankfurt, Berlin, Mannheim, Köln und München vorhanden.[8][9]

Die KT Bank AG wurde vom Global Finance Magazine als „Best Up-And-Coming Financial Institution in the World 2017“ ausgezeichnet.[10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Jahresabschluss per 31. Dezember 2019 im Bundesanzeiger, Recherche unter http://www.bundesanzeiger.de/
  3. KT Bank in der Unternehmensdatenbank der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Abgerufen am 8. April 2015.
  4. a b c Südwestrundfunk. Erste Islambank in der Eurozone. Volllizenz für Kuveyt Türk Bank in Mannheim. 31. März 2015. Abgerufen am 8. April 2015.
  5. Der Freitag. Zockerei ist tabu Abgerufen am 11. September 2015.
  6. KT Bank. Über uns. Abgerufen am 23. Februar 2016.
  7. Kuveyt Türk Katılım Bankası. History. (Memento des Originals vom 15. April 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kuveytturk.com.tr Abgerufen am 8. April 2015.
  8. KT Bank eröffnet Filiale in Köln - HALAL-WELT. In: HALAL-WELT. 5. Oktober 2017 (halal-welt.com [abgerufen am 1. November 2017]). KT Bank eröffnet Filiale in Köln - HALAL-WELT (Memento des Originals vom 7. November 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/halal-welt.com
  9. KT Bank eröffnet Filiale in München (Februar 2020). Abgerufen am 17. Juni 2020.
  10. KFH awarded ‘Best Islamic Project Finance Provider in the World 2017’ - KT Bank named ‘Best Up-And-Coming Financial Institution in the World 2017’ by Global Finance - ARAB TIMES - KUWAIT NEWS. In: ARAB TIMES - KUWAIT NEWS. 15. Oktober 2017 (arabtimesonline.com [abgerufen am 1. November 2017]).

Koordinaten: 50° 6′ 41,6″ N, 8° 39′ 15,4″ O