KF KEK

kosovarischer Fußballverein

KF KEK (albanisch Klubi Futbollistik Korporata Energjetike e Kosovës) ist ein Fußballverein des Kosovo. Der Verein aus Obiliq spielt in der Liga e Dytë.

KF KEK
Vereinswappen
Basisdaten
Name Klubi Futbollistik Korporata
Energjetike e Kosovës
Sitz Obiliq, Kosovo
Gründung 1928
Farben Grün und Weiß
Präsident KosovoKosovo Istref Klinaku
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Agron-Rama-Stadion
Plätze 15.000
Liga Liga e Parë
2020/21   10. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

KF KEK ist einer ältesten Fußballvereine im Kosovo. Er wurde 1928 in der Stadt Obilić gegründet. In der Saison 2002/03 gewann der Verein die Kupa e Kosovës, den kosovarischen Pokal.

Der KF KEK spielte bis zur Saison 2008/09 in der Liga e Parë. Seit der Saison 2009/10 spielte der Verein wieder in der Vala Superliga, die er in seiner Geschichte dreimal gewonnen hat. 2012 schaffte man als Elfter nicht den Klassenerhalt und spielte somit wieder in der zweiten Liga. In der Saison 2018/19 stieg man erneut, in die nun als IPKO Superliga bezeichnete, erste Liga auf, in der man aber auch nicht lange erhalten blieb. Der Verein hat 32 der 33 Spiele, mit einer Tordifferenz von −80, verloren und musste somit in die zweite Liga absteigen. In der Saison 2020/21 stieg der Verein in der Liga e Dytë ab.

Den Verein verwaltet der Präsident und Vereinsvorsitzende Istref Klinaku.

StadionBearbeiten

Seine Heimspiele absolviert der Verein im Agron-Rama-Stadion, welches 10.000 Zuschauern Platz bietet.

ErfolgeBearbeiten