Hauptmenü öffnen

Köllnholz

gemeindefreies Gebiet im Landkreis Coburg in Bayern
Lage des gemeindefreien Gebiets Köllnholz und Callenberger Forst-West im Landkreis Coburg
Hirschbrunnen

Das gemeindefreie Gebiet Köllnholz liegt im oberfränkischen Landkreis Coburg. Der Name dieses Gebietes kann auf die mittelalterliche Wüstung Kölln zurückgeführt werden.[1]

Der 0,9 km² große Staatsforst liegt zwischen Callenberger Forst-West, Weitramsdorf, Ummerstadt und Bad Rodach.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Köllnholz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://books.google.de/books?id=suE-AAAAYAAJ&lpg=PA777&ots=8rT-f_TTQe&dq=w%C3%BCstung%20K%C3%B6lln&hl=de&pg=PA777#v=onepage&q=w%C3%BCstung%20K%C3%B6lln&f=false

Koordinaten: 50° 16′ 54,8″ N, 10° 51′ 19,8″ O