Hauptmenü öffnen

Jusi – Auf dem Berg

Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg

Jusi-Auf dem Berg ist ein Naturschutzgebiet (NSG-Nummer 1.192) im Gebiet der Gemeinde Kohlberg und der Stadt Neuffen im baden-württembergischen Landkreis Esslingen. Mit Verordnung vom 28. Dezember 1992 hat das Regierungspräsidium Stuttgart das Gebiet unter Naturschutz gestellt.

Naturschutzgebiet Jusi-Auf dem Berg

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Der Jusiberg von Norden

Der Jusiberg von Norden

Lage Kohlberg (Württemberg), Neuffen im Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg
Fläche 48,9 ha
Kennung 1192
WDPA-ID 163960
Geographische Lage 48° 33′ N, 9° 20′ OKoordinaten: 48° 33′ 0″ N, 9° 20′ 8″ O
Jusi – Auf dem Berg (Baden-Württemberg)
Jusi – Auf dem Berg
Einrichtungsdatum 28. Dezember 1992
Verwaltung Regierungspräsidium Stuttgart

LageBearbeiten

 
Typischer Tuffit vom Jusi.

Der Jusi bildet den Abschluss eines schmalen Höhenrückens, dem Sommerberg, der sich von der Albhochfläche ausgehend in nordwestlicher Richtung ins Albvorland erstreckt und aus vulkanischem Tuffit aufgebaut wird. Dieser Höhenrücken trennt das Ermstal im Süden vom Steinachtal im Norden. Das 48,9 Hektar große Naturschutzgebiet liegt südlich von Kohlberg und östlich des Neuffener Stadtteils Kappishäusern. Der Jusi liegt im Naturraum 101 Mittleres Albvorland innerhalb der naturräumlichen Haupteinheit 10 – Schwäbisches Keuper-Lias-Land. Er ist sowohl Teil des 1.617 Hektar großen FFH-Gebiets Nr. 7422342 Hohenneuffen, Jusi und Baßgeige, als auch des Vogelschutzgebiets Nr. 7323441 Vorland der mittleren Schwäbischen Alb, das eine Größe von 17.003 Hektar hat. Das Naturschutzgebiet wird ergänzt durch das Landschaftsschutzgebiet Nr. 1.16.064 Albtrauf Kohlberg.

SchutzzweckBearbeiten

 
Jusi Aufstieg. Rechts Kohlberg

Die Schutzwürdigkeit des Jusi ergibt sich u. a. aus seiner besonderen geologischen Ausstattung, seinem landschaftsprägenden Gesamtbild sowie seiner kulturhistorischen Bedeutung. Es handelt sich um eine vielfältig strukturierte, durch Vulkanismus geprägte Landschaft mit Heideflächen, Gebüschen, Hecken, Streuobstwiesen, extensiven, artenreichen Wiesen, naturnahen Laubwäldern und wärmeliebenden Waldsäumen. Diese hohe Wertigkeit als Lebensraum für zahlreiche, zum Teil stark gefährdete, Pflanzen und Tiere und der hohen Strukturreichtum begründet die Schutzwürdigkeit des Jusi im Wesentlichen.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Naturschutzgebiet Jusi - Auf dem Berg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien