Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

José Resende (* 2. Januar 1945 in São Paulo) ist ein brasilianischer Bildhauer.[1]

Inhaltsverzeichnis

Leben und WerkBearbeiten

José Resende erlangte 1967 den Studienabschluss für Architektur an der Mackenzie Presbyterian University in São Paulo. Grafik und Techniken der Druckgrafik studierte er bei Wesley Duke Lee an der Fundação Armando Alvares Penteado und schloss 1981 seine Studien mit dem Master an der Fakultät für Geschichte an der Universidade de São Paulo ab. Resende wurde als Professor an die University of São Paulo, die Fundação Armando Alvares Penteado und die Mackenzie Presbyterian University berufen.[2][3]

Ausstellungen (Auswahl)Bearbeiten

Auszeichnungen (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • José Resende. In: Enciclopédia Itaú Cultural (brasilianisches Portugiesisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Documenta IX: Kassel, 13. Juni-20. September 1992 – Katalog in drei Bänden, Band 1, Seite 128; Stuttgart 1992, ISBN 3-89322-380-0
  2. Vancouver biennale José Resende abgerufen am 7. Juni 2016 (englisch)
  3. artnet José Resende abgerufen am 7. Juni 2016 (englisch)