Hauptmenü öffnen

Johnius

Gattung der Familie Umberfische (Sciaenidae)
Johnius
Johnius amblycephalus

Johnius amblycephalus

Systematik
Acanthomorphata
Stachelflosser (Acanthopterygii)
Barschverwandte (Percomorphaceae)
incertae sedis
Familie: Umberfische (Sciaenidae)
Gattung: Johnius
Wissenschaftlicher Name
Johnius
Bloch, 1793

Johnius ist eine vorwiegend in den Tropen lebende Fischgattung aus der zu den Barschverwandten gehörenden Familie der Umberfische (Sciaenidae). Der wissenschaftliche Name der Gattung stammt vom Ichthyologen Marcus Élieser Bloch in Anerkennung der Leistungen des deutschen Missionars und Naturforschers Christoph Samuel John.[1] Eine Reihe von Arten sind wichtige Speisefische.

Inhaltsverzeichnis

MerkmaleBearbeiten

Die Schwimmblase von Johnius-Fischen ist hammerförmig mit zahlreichen Anhängseln. Ein Ast des ersten davon dringt bis in den Kopf vor und ist unter dem Kiemendeckel sichtbar. Die Sagitta weist Sulcus mit schiefem Kopf und kegelförmig vertieftem Schwanz auf.

SystematikBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hans-Joachim Paepke: Bloch's fish collection in the Museum für Naturkunde der Humboldt-Universität zu Berlin – An illustrated catalog and historical account. A.R.G. Gantner Verlag KG, Czech Republic, 1999. 216 Seiten u. 32 Tafeln. ISBN 3-904144-16-2
  2. K. Sasaki: Sciaenidae. Croakers (Drums). In: Kent E. Carpenter, Volker H. Niem (Hrsg.): The living marine resources of the Western Central Pacific. Band 5, Bony fishes part 3 (Menidae to Pomacentridae). Food and agricultural organisation of the United Nations, 2001, ISSN 1020-6868, S. 3117–3174 (englisch, fao.org [PDF]).
  3. Johnius auf Fishbase.org (englisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Johnius – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien