Hauptmenü öffnen

John Zaremba

US-amerikanischer Schauspieler

LebenBearbeiten

Zaremba war bis Ende der 1940er Jahre als Journalist unter anderem für die Chicago Tribune tätig, bevor er nach Hollywood zog, um eine Schauspielkarriere anzustreben. Er hatte 1950 in Pirates of the High Seas eine erste kleine, nicht im Abspann genannte Spielfilmrolle und spielte danach sowohl in Fernsehproduktionen als auch in B-Movies wie Fliegende Untertassen greifen an. Ab Ende der 1950er Jahre arbeitete er hauptsächlich für das Fernsehen und erhielt Gastrollen in verschiedenen erfolgreichen Fernsehserien. So war er unter anderem zwischen 1957 und 1962 in verschiedenen Rollen in sieben Episoden von Alfred Hitchcock Presents zu sehen. 1966 erhielt er eine der Hauptrollen in der Science-Fiction-Serie Time Tunnel, welche jedoch bereits nach einer Staffel mit 30 Folgen eingestellt wurde. Von 1978 an bis zu seinem Tod hatte er eine wiederkehrende Gastrolle in der Serie Dallas, in welcher er den Arzt Dr. Harlen Danvers spielte. Zu seinen Spielfilmauftritten zählt unter anderem die Disney-Filmkomödie Herbie groß in Fahrt.

Zaremba war verheiratet und hatte drei Kinder.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten