Jochen Rädeker

deutscher Grafikdesigner und Autor

Jochen Rädeker (* 1967 in Hannover) ist ein deutscher Grafikdesigner, Buchautor und Hochschullehrer für Corporate Identity und Corporate Design.

LebenBearbeiten

Rädeker studierte Grafikdesign an der Kunstakademie Stuttgart. Nach freien künstlerischen Arbeiten gründete Rädeker gemeinsam mit Kirsten Dietz 1996 die Designagentur Strichpunkt mit Sitz in Stuttgart und Berlin und ist heute deren Sprecher der Geschäftsführung. Schwerpunkte sind Corporate Design, Imagemedien und Geschäfts- sowie Nachhaltigkeitsberichte. Rädeker arbeitet für große deutsche Konzerne wie adidas, BMW, Vorwerk oder WMF sowie für Kulturinstitutionen wie das Staatstheater Stuttgart und die Ruhrtriennale. 2013 gründete er mit Kirsten Dietz das Designlabel TYPE HYPE mit Sitz in Berlin, das Manufakturprodukte mit Typografiebezug produziert und vermarktet.[1]

Die Arbeiten von Rädeker wurden mit rund 500 internationalen Awards ausgezeichnet, darunter jeweils über 30 Auszeichnungen des Type Directors Club New York und des red dot sowie je zwei Grands Prix bei den New York Festivals, der Berliner Type und der Internationalen Kalenderschau. 2007 wurde Strichpunkt zur ADC Designagentur des Jahres gewählt, 2008 zur red dot design agency of the year. Das Berliner Ladengeschäft von TYPE HYPE wurde zusammen mit sechs anderen Geschäften vom Handelsverband Deutschland als Store of the year 2014 ausgezeichnet.[2] Jochen Rädeker ist Mitglied im Type Directors Club New York, dem D&AD London und dem Art Directors Club Deutschland. 2004 wurde Rädeker Vorstandsmitglied des ADC und 2009 zum Vorstandssprecher gewählt.[3] Zum Wintersemester 2012 wurde Rädeker zum Professor für Corporate Identity und Corporate Design an der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung[4] berufen.

PublikationenBearbeiten

Literatur (Auswahl)Bearbeiten

  • Package & Design. China International Printing Trade Corp., Beijing 2004, S. 24–37
  • International yearbook communication design. Red dot Edition, Essen 2009, S. 10–23 und 26–27
  • Corporate Identity und Corporate Design. avedition, Ludwigsburg 2013, S. 34–43

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Susanne Leimstoll: Type Hype in Mitte: Einmal quer durchs Alphabet. In: Der Tagesspiegel. 7. April 2014, abgerufen am 30. Juni 2016.
  2. Stores of the Year 2014, Handelsverband Deutschland, 4. Februar 2014.
  3. Daniela Winderl: Jochen Rädeker: „Aus der ADC-Revolution wird eine Evolution“. In: W&V Online vom 9. November 2009.
  4. HTWG Konstanz / Prof. Jochen Rädeker

WeblinksBearbeiten