Jischiwzi

Ort im Rajon Storoschynez, Ukraine
Jischiwzi
Їжівці
Wappen von Jischiwzi
Jischiwzi (Ukraine)
Jischiwzi (48° 2′ 14″ N, 25° 39′ 10″O)
Jischiwzi
Basisdaten
Oblast: Oblast Tscherniwzi
Rajon: Rajon Storoschynez
Höhe: 383 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 3.379 (2004)
Postleitzahlen: 59033
Vorwahl: +380 3735
Geographische Lage: 48° 2′ N, 25° 39′ OKoordinaten: 48° 2′ 14″ N, 25° 39′ 10″ O
KOATUU: 7324583501
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Adresse: вул. Штефан чел Маре 53
59033 с. Їжівці
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Jischiwzi (Oblast Tscherniwzi)
Jischiwzi (48° 2′ 14″ N, 25° 39′ 10″O)
Jischiwzi
i1

Jischiwzi (ukrainisch Їжівці; russisch Иживцы Ischiwzy, rumänisch Igeşti, deutsch (bis 1918) Idzestie) ist ein Dorf im Süden der ukrainischen Oblast Tscherniwzi mit etwa 3400 (2004)[1], anderen Quellen nach mit fast 6000[2] Einwohnern.

Das 1428 erstmals urkundlich erwähnte Dorf[3] ist die einzige Ortschaft der gleichnamigen Landratsgemeinde im Rajon Storoschynez.

Das Dorf liegt 18 km südlich vom Rajonzentrum Storoschynez zwischen den Dörfern Tschudej im Westen und Nyschni Petriwzi im Osten nahe der ukrainisch-rumänischen Grenze. Es befindet sich auf 383 m Höhe am Ufer des Flusses Seretel (Серетель), der über den Malyj Seret (Малий Серет) in den Sereth abfließt. An Jischiwzi vorbei verläuft die Territorialstraße T–26–08 und die Bahnstrecke Hlyboka–Berehomet.

WeblinksBearbeiten

Commons: Jischiwzi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ortswebseite auf der offiziellen Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 10. September 2017 (ukrainisch)
  2. Webseite des Gemeinderates; abgerufen am 10. September 2017 (ukrainisch)
  3. Ortsbeschreibung in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR, auf ukrssr.com.ua; abgerufen am 9. September 2017 (ukrainisch)