Hauptmenü öffnen

Jay Hakkinen

US-amerikanischer Biathlet
Jay Hakkinen Biathlon
Jay Hakkinen USA.jpg
Verband Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 19. Juli 1977
Geburtsort Kasilof, Alaska
Karriere
Beruf Fischer
Verein WSV Oberhof 05
Trainer Mikael Löfgren
Per Nilsson
Aufnahme in den
Nationalkader
1997
Status zurückgetreten
Karriereende 2014
Weltcupbilanz
Gesamtweltcup 33. (2004/05)
letzte Änderung: 14. März 2009

Jay William Hakkinen (* 19. Juli 1977 in Kasilof, Alaska) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Biathlet.

KarriereBearbeiten

Jay Hakkinen startete von 1997 bis 2014 für das US-amerikanische Biathlon-Nationalteam und wurde von den beiden Schweden Mikael Löfgren und Per Nilsson trainiert.

Sein Verein ist der WSV Oberhof 05 in Deutschland. Seine beste Platzierung bei einem Weltcuprennen errang Hakkinen 1999 bei seinem Heimwettkampf in Lake Placid, wo er den 5. Platz belegte. Insgesamt kommt Hakkinen auf fünf Top-10-Platzierungen bei Weltcuprennen, bestes Ergebnis bei einem Großereignis ist der 10. Platz bei den Olympischen Winterspielen 2006 im Einzel.

Im Gesamtweltcup war der 33. Platz aus der Saison 2004/2005 Hakkinens bestes Ergebnis.

Beim Staffel-Rennen der Olympischen Winterspiele 2006 zeigte Hakkinen, dass er zur erweiterten Weltspitze gehört, indem er als Startläufer für das US-Team in Führung liegend an seinen Mannschaftskollegen Tim Burke übergab. Am Ende wurde die USA im Staffelrennen 9., welches das beste Resultat der Amerikaner bei internationalen Meisterschaften seit 1972 war. Jay Hakkinen nahm auch an den Olympischen Winterspielen 2010 teil. Sein bestes Resultat war der 54. Platz im Sprint. Mit der Staffel belegte er Rang 13.

Biathlon-Weltcup-PlatzierungenBearbeiten

Die Tabelle zeigt alle Platzierungen (je nach Austragungsjahr einschließlich Olympische Spiele und Weltmeisterschaften).

  • 1.–3. Platz: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn (einschließlich Podium)
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge (einschließlich Podium und Top 10)
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
  • Staffel: inklusive Mixedstaffeln
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10 2 4 1 1 11 19
Punkteränge 8 31 18 8 32 97
Starts 44 108 55 8 34 249
Stand: nach der Saison 2009/2010

WeblinksBearbeiten