Jang Chun-woong

südkoreanischer Badmintonspieler

Jang Chun-woong (kor. 장천웅; * 24. April 1975) ist ein südkoreanischer Badmintonspieler.

KarriereBearbeiten

Jang Chun-woong wurde bei der südkoreanischen Badmintonmeisterschaft 1998 Dritter im Herrendoppel mit Yoon Seung-hyun. Im gleichen Jahr stand er auch im Nationalteam seines Landes beim Thomas Cup 1998. Bei der Badminton-Weltmeisterschaft 1997 war er jedoch schon in Runde eins des Hauptfeldes ausgeschieden.

ReferenzenBearbeiten

  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Jang ist hier somit der Familienname, Chun-woong ist der Vorname.