Jamal Barzinji

irakisch-amerikanischer Geschäftsmann; Persönlichkeit des Islams in den Vereinigten Staaten

Jamal Barzinji (arabisch جمال برزنجي Dschamal Barzindschi; geboren am 15. Dezember 1939 in Mossul, Königreich Irak; gestorben am 26. September 2015 in Virginia, Vereinigte Staaten) war ein irakisch-amerikanischer Geschäftsmann und eine Persönlichkeit des Islams in den Vereinigten Staaten.

Jamal Barzinji (2010)

Er war mit dem International Institute of Islamic Thought (IIIT), der Weltversammlung der Moslemischen Jugend und der SAAR-Stiftung verbunden. Er war einer der Gründer der Islamischen Gesellschaft Nordamerikas und war auch Präsident der Moslemischen Studentenvereinigung.[1]

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise und FußnotenBearbeiten

  1. P. David Gaubatz und Paul Sperry: Muslim Mafia: Inside the Secret Underworld That’s Conspiring to Islamize America. 2009 (Online-Teilansicht in der Google-Buchsuche), S. 287.

WeblinksBearbeiten