Hauptmenü öffnen

Jacob Vandsø Rasmussen (* 28. Mai 1997 in Odense) ist ein dänischer Fußballspieler. Er steht in Italien bei der AC Florenz unter Vertrag.

Jacob Rasmussen
Jacob Rasmussen 2017.jpg
Personalia
Name Jacob Vandsø Rasmussen
Geburtstag 28. Mai 1997
Geburtsort OdenseDänemark
Größe 193 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–2014 Odense BK
2014–2016 FC Schalke 04
2016–2017 FC St. Pauli
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2017 FC St. Pauli II 17 (1)
2016–2017 FC St. Pauli 0 (0)
2017–2018 Rosenborg Trondheim 20 (0)
2018–2019 FC Empoli 10 (0)
2019– AC Florenz 0 (0)
2019 → FC Empoli (Leihe) 4 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2012–2013 Dänemark U-16 9 (0)
2013–2014 Dänemark U-17 11 (0)
2014 Dänemark U-18 1 (0)
2015–2016 Dänemark U-19 10 (1)
2016–2017 Dänemark U-20 4 (0)
2017– Dänemark U-21 17 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Juli 2019

2 Stand: 29. Juli 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Rasmussen trat in seiner Kindheit Næsby BK bei und schloss sich 2012 den Jugendmannschaften von Odense BK an. Im Jahre 2014 wechselte er in das Nachwuchsleistungszentrum des FC Schalke 04, spielte für dessen A-Jugend in der UEFA Youth League, in der A-Jugend-Bundesliga und wurde 2015 deutscher Meister.

2016 zog es ihn, dem Jugendalter entwachsen, zum FC St. Pauli; er kam zu 17 Einsätzen für dessen zweite Mannschaft in der Regionalliga Nord. Anfang 2017 wechselte er nach Norwegen zu Rosenborg Trondheim und gab am 5. April 2017 beim 3:0-Auswärtssieg am zweiten Spieltag gegen Sandefjord Fotball sein Profidebüt.[1] In seiner ersten Saison wurde er mit Rosenborg BK norwegischer Meister 2017.

NationalmannschaftBearbeiten

Rasmussen kam zu neun Einsätzen für die dänische U16-Nationalmannschaft, zu elf Einsätzen für die U-17, einem Einsatz für die U-18-Nationalelf, zehn für die U-19 (ein Tor) und vier für die U-20.

Er wurde als Ersatz für Robert Skov in das Aufgebot der dänischen U-21-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2017 in Polen nachnominiert.[2] Am 10. Juni 2017 gab Rasmussen beim 2:0-Testspielsieg in Helsingborg gegen Schweden sein Debüt für die U-21.[3] Im Turnier, aus dem die dänische Mannschaft als Gruppendritter nach der Gruppenphase ausschied, kam er im Auftaktspiel gegen Italien zum Einsatz.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spieldaten auf transfermarkt.de
  2. Mikkel Nøhr: Rosenborg-dansker erstatter Skov for U21. In: bold.dk. Sport Publish OÜ, 31. Mai 2017, abgerufen am 22. April 2018 (dänisch).
  3. Spieldaten auf der Webpräsenz des dänischen Fußballverbandes