Hauptmenü öffnen

International Peace and Security Institute

amerikanische Non-Profit-Organisation

Das International Peace and Security Institute (IPSI) ist eine 2009 gegründete internationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Washington, D.C. Ziel ist es, junge Leute in Entscheidungspositionen mit den Fähigkeiten, sich für nachhaltigen Frieden einzusetzen, auszubilden. Das IPSI veranstaltet jährlich zwei Symposien: das „Bologna Symposium on Conflict Prevention, Resolution, & Reconciliation“ sowie das „Hague Symposium on Post-Conflict Transitions and International Justice“.

Board of DirectorsBearbeiten

Board of AdvisorsBearbeiten

Das International Peace and Security Institute wurde von bekannten Persönlichkeiten aus den Bereich Konfliktbewältigung und Sicherheit gegründet.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. / Gareth Evans Bio. Abgerufen am 11. Oktober 2012.
  2. Gareth Evans University of Melbourne. Abgerufen am 11. Oktober 2012.
  3. Training the Next Generation of Peacemakers Facilitating Peace News. Abgerufen im 2012-16-12.
  4. Peace and Collaborative Development Network Team The PCDN Team. Archiviert vom Original am 1. Mai 2012.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.internationalpeaceandconflict.org Abgerufen am 11. Oktober 2012.