Ingrid Koller

österreichische Filmeditorin

Ingrid Koller (* 19. März 1950) ist eine österreichische Filmeditorin. Im Jahr 1978 übernahm sie den Schnitt einer Folge der Fernsehserie Kottan ermittelt. Sie war bisher an mehr als 60 Produktionen beteiligt. Sie ist mit dem Kameramann Walter Kindler verheiratet.[1]

2018 gewann sie den Filmstiftung NRW Schnitt-Preis Spielfilm für Die beste aller Welten.[2]

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mein Traumberuf: Cutter, Kleine Zeitung vom 14. November 2014, abgerufen am 11. Februar 2018
  2. Die Gewinner der Schnitt Preise 2018. Artikel vom 30. Oktober 2018, abgerufen am 30. Oktober 2018.
  3. Zwei Väter einer Tochter | Presseinformation. (PDF; 1,9 MB) In: zwei-vaeter-einer-tochter.com. Abgerufen am 14. Oktober 2018.