Hauptmenü öffnen

Ida Weiss

österreichische Schriftstellerin

Ida Franziska Weiss (* 10. Oktober 1925 in Bleiburg; † 10. Februar 2009 in Klagenfurt[1]) war eine österreichische Schriftstellerin.

Ida Weiss wuchs bei ihren Großeltern, welche Förstersleute der Gutsverwaltung in Schloss Tentschach bei Klagenfurt waren, auf. In den 1960er Jahren begann sie als Redakteurin bei der Volkszeitung.[2] Ida Weiss ist Autorin von zahlreichen Büchern und gestaltete die im Radio ORF Kärnten beliebten Sendungen wie „Jagastund“ und „Ratschbergpost“.[3]

WerkeBearbeiten

  • Zeit und Leut', Heyn, 1996
  • Elli Riehls Puppenwelt, Carinthia, 1990
  • Elli Riehl, die Kärntner Puppenmacherin, Carinthia, 1975
  • Georg Bucher. Der Mensch - Der Schauspieler, Carinthia, 1974
  • Kärnten, Melodie einer Landschaft, Heyn, 1972

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ORF: Ida Weiss überraschend gestorben
  2. Die Brücke Nr. 63, Dezember 05 / Jänner 06, Seite 57 (Memento des Originals vom 7. Mai 2006 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/media2.pixelpoint.at
  3. Stadtzeitung Nr. 17 vom 25. Oktober 2005, Seite 30 (Memento des Originals vom 11. Oktober 2007 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.klagenfurt.at (PDF; 1,7 MB)