Hoofdklasse (Schach) 1974/75

Spielzeit der niederländischen Hoofdklasse im Schach

In der Hoofdklasse 1974/75 wurde die 52. niederländische Mannschaftsmeisterschaft im Schach ausgespielt.

Der Titelverteidiger Desisco/Watergraafsmeer gewann alle Wettkämpfe und wurde überlegen niederländischer Mannschaftsmeister. Aus der Klasse 1 waren der Schaakclub Groningen und VHS Haarlem aufgestiegen. Während Groningen den Klassenerhalt erreichte, musste VHS zusammen mit Haagse Moerwijk absteigen.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp G U V MP Brett-P.
01. Desisco/Watergraafsmeer (M) 9 9 0 0 18:0 68,5:21,5
02. Philidor Leeuwarden 9 6 1 2 13:5 50,0:40,0
03. Utrecht 9 6 0 3 12:6 51,5:38,5
04. Eindhovense SV 9 4 1 4 9:9 45,5:44,5
05. Charlois 9 3 3 3 9:9 41,0:49,0
06. Schaakclub Groningen (N) 9 3 2 4 8:10 48,0:42,0
07. Philidor Leiden 9 4 0 5 8:10 40,5:49,5
08. Discendo Discimus Den Haag 9 3 1 5 7:11 44,0:46,0
09. VHS Haarlem (N) 9 2 1 6 5:13 38,5:51,5
10. Haagse Moerwijk 9 0 1 8 1:17 22,5:67,5

EntscheidungenBearbeiten

Niederländischer Mannschaftsmeister: Desisco/Watergraafsmeer
Absteiger in die Klasse 1: VHS, Haagse Moerwijk
(M) Meister der letzten Saison
(N) Aufsteiger der letzten Saison

KreuztabelleBearbeiten

Ergebnisse 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
01. Desisco/Watergraafsmeer 9 7 7 6 7 9
02. Philidor Leeuwarden 5 6 9
03. Utrecht 6 8
04. Eindhovense SV 1 4 5 7
05. Charlois 3 5 5 2 5
06. Schaakclub Groningen 3 5 7 5 8
07. Philidor Leiden 3 6
08. Discendo Discimus Den Haag 4 4 5 8 4
09. VHS Haarlem 3 3 5 7
10. Haagse Moerwijk 1 1 2 5 2 3

WeblinksBearbeiten

  • Jubiläumsbuch Koninklijke Schaakclub Philidor 1847 150 jaar schaken in Leeuwarden, Seite 152 (PDF-Datei; 269 kB, niederländisch)