Hoofdklasse (Schach) 1968/69

Spielzeit der niederländischen Hoofdklasse im Schach

In der Hoofdklasse 1968/69 wurde die 46. niederländische Mannschaftsmeisterschaft im Schach ausgespielt.

Charlois, die VAS/ASC und Philidor Leiden lieferten sich einen Dreikampf um den Titel, der am Ende Charlois vorne sah. Der Titelverteidiger Rotterdam musste sich mit dem 4. Platz begnügen. Aus der Klasse 1 waren der Eindhovense SV und Bussums Schaakgenootschap aufgestiegen. Beide Aufsteiger mussten direkt wieder absteigen.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp G U V MP Brett-P.
01. Charlois 7 5 2 0 12:2 40,0:30,0
02. VAS/ASC 7 5 0 2 10:4 42,5:27,5
03. Philidor Leiden 7 4 1 2 9:5 38,0:32,0
04. Rotterdam (M) 7 3 2 2 8:6 35,5:34,5
05. Watergraafsmeer 7 2 1 4 5:9 34,5:35,5
06. Philidor Leeuwarden 7 2 1 4 5:9 32,5:37,5
07. Eindhovense SV (N) 7 1 2 4 4:10 34,0:36,0
08. Bussums Schaakgenootschap (N) 7 1 1 5 3:11 23,0:47,0

EntscheidungenBearbeiten

Niederländischer Mannschaftsmeister: Charlois
Absteiger in die Klasse 1: Eindhovense SV, Bussums Schaakgenootschap
(M) Meister der letzten Saison
(N) Aufsteiger der letzten Saison

KreuztabelleBearbeiten

Ergebnisse 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
01. Charlois 5 6 5
02. VAS/ASC 6 7
03. Philidor Leiden 5
04. Rotterdam 4 5 5 7
05. Watergraafsmeer 5 3 4 6
06. Philidor Leeuwarden 4 5 6 6
07. Eindhovense SV 5 5 4 4 8
08. Bussums Schaakgenootschap 5 3 2

WeblinksBearbeiten

  • Jubiläumsbuch Koninklijke Schaakclub Philidor 1847 150 jaar schaken in Leeuwarden, Seite 143f. (PDF-Datei; 269 kB, niederländisch)