Hauptmenü öffnen

Hohe Breiten

nördliches bzw. südliches Drittel der Hemisphären

Hohe Breiten bezeichnet auf der Erdgestalt das nördliche Drittel der Nordhemisphäre, beziehungsweise das südliche Drittel der Südhemisphäre

Es ist in der Geographie ein unterschiedlich definierter Begriff:

Der Begriff wird analog übertragen im ersteren Sinne auch in der Planetologie für andere Himmelskörper verwendet.[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hohe Breiten.In: Lexikon der Geowissenschaften. Spektrum.de.
  2. Hohe Breiten. In Geolexikon, Das Lexikon der Erde. geodz.com.
  3. Jürgen Schultz: Die Ökozonen der Erde. 4. Auflage, Ulmer UTB, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-8252-1514-9. S. 350.
  4. Vergl. etwa "Curiosity" findet Wasser im Marsboden. Science.ORF.at, 27. September 2013.