Helfried Strauß

deutscher Fotograf und Hochschullehrer

Helfried Strauß (* 1943 in Plauen, Sachsen) ist ein deutscher Fotograf und emeritierter Professor für Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.

Helfried Strauß war ab 1978 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 1993 übernahm er die Professur für künstlerische Fotografie. Seit 2008 ist er emeritiert. Seine Fotografien waren seit den 1980er Jahren in zahlreichen Ausstellungen zu sehen und wurden in mehreren Bildbänden veröffentlicht.

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)Bearbeiten

  • Museum für Photographie, Braunschweig 1991
  • Goethe-Institut Hanoi, 2000
  • Leipziger Literaturleben zweier Jahrzehnte. Fotografien 1970-90, 2003
  • Utopie und Wirklichkeit – Ostdeutsche Fotografie 1956-1989, Willy-Brandt-Haus, Berlin 2005
  • CAXAP / Zucker, Aspekte Galerie der MVHS, München 2006
  • Grand Ouvert, Filipp Rosbach Galerie, Leipzig 2006
  • PHOTOGRAPHY #1, Filipp Rosbach Galerie, Leipzig 2007
  • Vom Bildermachen in Leipzig, Galerie der HGB, Leipzig 2008
  • 60/40/20 Leipziger Kunst seit 1949, Museum der bildenden Künste, Leipzig, 2010
  • Die andere Leipziger Schule – Fotografie in der DDR, Kunsthalle Erfurt, 2010
  • Sanssouci: Skulptur im Park, Galerie Mutter Fourage, Berlin 2010
  • Südliche Götter in nördlichen Gärten, Anhaltische Gemäldegalerie, Dessau 2011

Publikationen (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten