Helen Barke

deutsche Schauspielerin
Helen Barke auf der IFA 2019

Helen Barke (* 21. März[1] 1995 in Leipzig[2]) ist eine deutsche Schauspielerin.

LebenBearbeiten

Helen Barke studierte nach dem Abitur ab 2014 an der 1st filmacademy in Wien Schauspiel, das Studium schloss sie 2017 mit Diplom ab. Während der Ausbildung stand sie unter anderem 2016/17 am Raimundtheater in Lina's Welt oder Wie sie die Phantasie entdeckt von Katja Thost-Hauser und Christian Brandauer unter der Regie von Renate Kastelik in der Titelrolle, in Nach dem Regen von Sergi Belbel am Theater Center Forum und am Theater im Paradiesgarten im Jedermann als Gute Werke auf der Bühne.[3]

In der Folge Hardcore der Fernsehreihe Tatort verkörperte sie 2017 die Rolle der Pornodarstellerin Marie Wagner alias Luna Pink. Im Sommer 2018 stand sie für Dreharbeiten zur fünften Folge der ORF/ZDF-Kriminalfilmreihe Die Toten von Salzburg mit dem Titel Wolf im Schafspelz vor der Kamera.[4][5] Von Folge 3005–3264 gehörte sie zum Hauptcast der ARD-Telenovela Sturm der Liebe, in der sie die Rolle von Denise Winter, geb. Saalfeld verkörperte.[6][7]

Ende Februar 2020 feierte sie als Jill Tanner in der Bühnenfassung von Schmetterlinge sind frei von Leonard Gershe am Berliner Schlosspark Theater Premiere.[8][9]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Helen Barke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Helen Barke als Denise – Sturm der Liebe – ARD | Das Erste. Abgerufen am 18. Oktober 2018.
  2. Agenturprofil: Helen Barke. Abgerufen am 18. Oktober 2018.
  3. Helen Barke, Absolventin der filmacademy Schauspielschule. Abgerufen am 18. Oktober 2018.
  4. Helen Barke bei Crew United. Abgerufen am 18. Oktober 2018.
  5. Helen Barke bei schauspielervideos.de
  6. Das Erste: "Sturm der Liebe": Neue Gesichter im Saalfeld-Clan Julian Schneider, Helen Barke und Jenny Löffler stoßen zum Hauptcast der ARD-Telenovela. Artikel vom 25. Juli 2018, abgerufen am 18. Oktober 2018.
  7. Das Erste: "Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Staffelstart. Helen Barke und Julian Schneider stehen im Mittelpunkt der 15. Staffel. Artikel vom 28. August 2018, abgerufen am 18. Oktober 2018
  8. Großer Jubel für Schmetterlinge sind frei. In: morgenpost.de. 1. März 2020, abgerufen am 1. März 2020.
  9. „Schmetterlinge sind frei“ feiert am 29. Februar Premiere im Schlosspark Theater. In: berliner-woche.de. 15. Februar 2020, abgerufen am 1. März 2020.