Hassan Ali Khaire

Premierminister Somalias

Hassan Ali Khaire (* 15. April 1968 in Galguduud, Somalia) ist ein somalischer Politiker. Er war vom 1. März 2017 bis zum 25. Juli 2020 der Premierminister seines Landes.

Hassan Ali Khaire

LebenBearbeiten

Khaire kam im Jahr 1989 als Flüchtling in die norwegische Kommune Vestre Slidre. Er hat sowohl die norwegische als auch die somalische Staatsbürgerschaft.

Im Jahr 2002 begann er für die Flüchtlingshilfsorganisation Flyktninghjelpen zu arbeiten. Dort wurde Khaire im Jahr 2006 der Zuständige für Somalia und schließlich Regionalbeauftragter für den Bereich Horn von Afrika.[1] Er arbeitete außerdem als leitender Angestellter des britischen Ölkonzerns Soma Oil and Gas.[2]

Am 23. Februar 2017 wurde er vom damals neu gewählten Präsident Mohamed Abdullahi Mohamed zum Premierminister ernannt und daraufhin am 1. März 2017 vom somalischen Parlament bestätigt.[3][4] Am 25. Juli 2020 wurde er vom somalischen Parlament in einem Misstrauensvotum abgesetzt. Präsident Mohamed setzte daraufhin vorübergehend Khaires ehemaligen Stellvertreter Mahdi Mohamed Guled als neuen Premierminister ein. Zu den Gründen zählte einerseits eine Auseinandersetzung mit Präsident Mohamed über dessen Pläne, die anstehenden Wahlen zu verschieben, die Khaire nicht unterstützte. Andererseits wurde ihm vorgeworfen, nicht ausreichend für eine Verbesserung der Sicherheitslage gesorgt zu haben.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mistillit mot Somalias «norske» statsminister. In: Aftenposten. 25. Juli 2020, abgerufen am 25. Juli 2020 (norwegisch (Bokmål)).
  2. Frode Sætran: Nordmann ny statsminister i Somalia. In: Aftenposten. 23. Februar 2017, abgerufen am 25. Juli 2020 (norwegisch (Bokmål)).
  3. Mohamed Ibrahim: Hassan Ali Khaire, an Oil Executive, Is Picked to Be Somalia’s Prime Minister. In: The New York Times. 23. Februar 2017, ISSN 0362-4331 (englisch, nytimes.com [abgerufen am 25. Juli 2020]).
  4. Abdi Latif Dahir: The fate of fragile Somalia is now in the hands of a remarkably young, diverse parliament. In: Quartz Africa. 1. März 2017, abgerufen am 25. Juli 2020 (englisch).
  5. Somalia's parliament ousts prime minister in no-confidence vote. In: Reuters. 25. Juli 2020 (reuters.com [abgerufen am 25. Juli 2020]).