Hansjörg Christmann

deutscher Politiker (CSU) und Landrat des Landkreises Dachau

Hansjörg Christmann (* 20. Mai 1947 in Dachau, Bayern) ist ein deutscher Politiker (CSU) und war von 1977 bis 2014 Landrat des Landkreises Dachau.

LebenBearbeiten

Christmann studierte von 1968 bis 1976 Rechtswissenschaften in München. 1976 erfolgte seine Zulassung als Rechtsanwalt. Vom 1. Juni 1977 bis zum 30. April 2014 bekleidete er das Amt des Landrates des Landkreises Dachau. Bei den Kommunalwahlen 2014 konnte Christmann, der insgesamt sechsmal gewählt wurde, aus Altersgründen nicht mehr antreten. Sein Nachfolger wurde Stefan Löwl.

Christmann ist verheiratet und hat zwei Töchter.

EhrungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Verfassungsmedaille in Silber an Hansjörg Christmann, 3. Dezember 2004, Merkur-online.de
  2. Goldmedaille für Bayerns dienstältesten Landrat, 8. Mai 2009, Merkur-online.de