Hauptmenü öffnen
Hans-Jakob Schädler Judo
Nation LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
Geburtstag 30. Oktober 1945
Größe 168 cm
Gewicht 71 kg
Karriere
Verein Judoclub Grenchen
Status zurückgetreten

Hans-Jakob Schädler (* 30. Oktober 1945) ist ein ehemaliger liechtensteinischer Judoka.

KarriereBearbeiten

Schädler trat bei den Olympischen Sommerspielen 1972 in München an, wo er den 19. Rang im Halbschwergewicht belegte. 1973 war er Gründungsmitglied des Judoclub Sakura Schaanwald und ist seitdem auch Präsident des Vereins.[1] Bei den Sommerspielen 1976 in Montreal trat er im Schwergewicht und in der Offenen Klasse an. Im Schwergewicht belegte er den 17. und in der Offenen Klasse den 19. Platz. Neben den zwei Olympiateilnahmen stehen insgesamt fünf Titel an den Schweizer Meisterschaften zu Buche.

Nach seiner Karriere war er als Nationaltrainer der liechtensteinischen Judokas tätig und nahm mit diesen insgesamt fünfmal an Olympischen Spielen teil. Noch heute trainiert er beim Judoclub Sakura Schaanwald Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene und ist inzwischen Großvater von drei Kindern.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b 45 Jahre lang Präsident und Trainer. Liechtenteiner Vaterland, 22. Oktober 2018, abgerufen am 21. September 2019.