Guy Garvey

britischer Sänger und Musiker

Guy Edward John Patrick Garvey (* 6. März 1974 in Bury, Greater Manchester, England)[3] ist ein englischer Musiker und Sänger. Er ist der Leadsänger der Musikgruppe Elbow.

Guy Garvey während eines Auftritts 2009
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1][2]
Courting the Squall
  UK 3 
Silber
Silber
12.11.2015 (12 Wo.)

JugendBearbeiten

Garvey ist als eines von sieben Geschwistern, davon fünf ältere Schwestern,[4] in einer Arbeiterfamilie in Bury aufgewachsen. Seine Eltern waren politisch interessierte Menschen, so dass sich im großen Kreis am Abendtisch häufig politische Diskussionen ergaben. Als Garvey dreizehn Jahre alt war, ließen sich seine Eltern scheiden.

MusikerBearbeiten

Sänger und Arbeit bei ElbowBearbeiten

Garvey traf im Alter von 16 auf die bereits bestehende Band mit den anderen Gründungsmitgliedern der späteren Gruppe Elbow Mark Potter, Richard Jupp, Pete Turner. 10 Jahre nach diesem ersten Zusammentreffen brachten sie ihr erstes Album heraus. Die Bandgeschichte ist über lange Zeit geprägt von zwar einerseits großem Erfolg bei den Kritikern, aber andererseits nur geringen Absatzzahlen. Der kommerzielle Erfolg stellte sich erst nach einer 18-jährigen Zusammenarbeit der Band im Jahre 2008 mit dem vierten Studioalbum The Seldom Seen Kid ein.

Im Laufe der Zusammenarbeit etablierte sich Garvey neben seiner Hauptrolle als Sänger der Band vor allem als Textschreiber aber auch bei einigen Alben als Produzent. Ferner spielt Garvey während der Live-Auftritte von Elbow auch unterschiedliche Instrumente, wie zum Beispiel Gitarre und Percussion.

ProduzentBearbeiten

Garvey wirkte bei mehreren Alben als Produzent mit. Wesentliche Produktionen waren:

GastauftritteBearbeiten

Im Rahmen seines musikalischen Schaffens arbeitet Garvey auch als Musiker bei befreundeten Gruppen und Musikern mit. Zu nennen sind hier:

  • 2008 als Sänger im Song The Vanishing Of Maria Schneider auf dem dEUS-Album Vantage Point[5]
  • 2009 als Sänger im Song Murder Of Birds auf dem Jesca-Hoop-Album Hunting My Dress
  • 2009 als Sänger im Song Bulletproof Love auf der Massive-Attack-EP Splitting the Atom
  • 2010 als Sänger im Song Flat of the Blade auf dem Massive-Attack-Album Heligoland

SoloalbenBearbeiten

  • 2015: Courting the Squall

Sonstige TätigkeitenBearbeiten

In Großbritannien ist er neben seiner Tätigkeit als Musiker vor allem bekannt als Radiomoderator für Musiksendungen auf BBC 6 Music[6] und XFM. Er ist aber auch tätig als Artists-and-Repertoire-Manager des Musikverlags „Skinny Dog Records“.[7] Garvey engagiert sich auch für wohltätige Zwecke. So beteiligt er sich an mehreren Aktionen[8][9][10] bei der Mines Advisory Group[11] gegen den Einsatz von Landminen. Garvey schrieb eine monatliche Kolumne in der Manchester-Ausgabe des Magazins Time Out.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. UK-Chartplatzierungen
  2. Auszeichnungen: UK
  3. Dave Simpson: Profile: Guy Garvey. 'He's on the side of the good: community and family values. He sings about what he needs to sing about'. In: guardian.co.uk. Guardian News and Media Ltd., 25. Juli 2008, archiviert vom Original am 7. Januar 2011; abgerufen am 7. Januar 2011 (englisch).
  4. Pete Paphides: Elbow's Guy Garvey, Adele and Bon Iver on 2008. In: timesonline.co.uk. Times Newspapers Ltd, 12. Dezember 2008, archiviert vom Original am 7. Januar 2011; abgerufen am 7. Januar 2011 (englisch).
  5. http://www.drop-d.ie/legacy-587/845@1@2Vorlage:Toter Link/www.drop-d.ie (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  6. Guy Garvey's Finest Hour. In: bbc.co.uk. Archiviert vom Original am 14. Januar 2011; abgerufen am 6. Januar 2011 (englisch, Homepage von Garveys Radioprogramm auf BBC 6).
  7. Guy Garvey ist bei Facebook. In: facebook.com. Archiviert vom Original am 6. Januar 2011; abgerufen am 6. Januar 2011 (englisch, Fanpage).
  8. MUSIC BEATS MINES: Make some noise for peace!, with Guy Garvey. (Video) (Nicht mehr online verfügbar.) In: maginternational.org. Ehemals im Original; abgerufen am 8. Januar 2011 (englisch, Videointerview Guy Garvey).@1@2Vorlage:Toter Link/www.maginternational.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  9. Week of media coverage celebrates MAG’s 20th anniversary. ITV Granada Reports. (Nicht mehr online verfügbar.) In: maginternational.org. Ehemals im Original; abgerufen am 8. Januar 2011 (englisch, Ankündigung eines Kurzfilms Garveys zu MAG).@1@2Vorlage:Toter Link/www.maginternational.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  10. Elbow. (Nicht mehr online verfügbar.) In: maginternational.org. Ehemals im Original; abgerufen am 8. Januar 2011 (englisch, Kurzdarstellung von Elbow).@1@2Vorlage:Toter Link/www.maginternational.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  11. The Mines Advisory Group. saves lifes builds futures. In: maginternational.org. Abgerufen am 8. Januar 2011 (englisch, Homepage).