Hauptmenü öffnen

Der 12. Grand Prix der Volksmusik fand am 30. August 1997 in Zürich (Schweiz) statt. Teilnehmerländer waren wie in den Vorjahren Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wie bereits seit 1989 wurde auch in diesem Jahr in jedem Land zuvor eine öffentliche Vorentscheidung im Fernsehen durchgeführt. Dabei wurden jeweils 5 Titel für das Finale ermittelt. Die schweizerische Vorentscheidung fand am 29. März in Interlaken, die deutsche am 8. Juni in Saarbrücken und die österreichische am ? in ? statt. Die Veranstaltungen, zu denen jeweils eine CD mit allen Teilnehmern erschien, wurden live übertragen.

Das Finale wurde von der SRG im Rahmen einer Eurovisionssendung aus Zürich übertragen und vom ZDF und ORF übernommen. Moderatoren waren wieder Carolin Reiber (Deutschland), Karl Moik (Österreich) und Sepp Trütsch (Schweiz), die bereits durch die jeweiligen Vorentscheidungen ihres Landes führten. Die Startfolge der Titel und Länder war zuvor ausgelost worden. Nach Vorstellung der Titel ermittelten mehrere Jurys aus den Teilnehmerländern ihren Favorit, wobei die Titel des eigenen Landes nicht bewertet werden durften.

Am Ende der Wertung stand dann Sandra Weiss als Siegerin des Grand Prix der Volksmusik 1997 fest. Ihr Titel Ich suche nicht das Paradies hatte Eric Alphand komponiert und getextet. Damit holte Sandra Weiss nach Géraldine Olivier (1995) und Daniela und Dirk (1996) zum dritten Mal in Folge den Sieg des Grand Prix in die Schweiz.

Als Austragungsort des nächsten Grand Prix der Volksmusik 1998 wurde unabhängig vom Land des Siegers Wien festgelegt.

Die Platzierung der schweizerischen Vorentscheidung 1997Bearbeiten

Die ersten fünf Titel kamen ins Finale.

Startnr. Interpret Titel Platz Punkte
14 Sandra Weiss Ich suche nicht das Paradies 01. 104
15 Walter Andreas Schenk mir dein Gefühl 02. 085
12 Priska Kein schöner Land 03. 069
03 Die Schwalben Was von Herzen kommt 03. 069
09 Monique Die kleinen Wunder dieser Welt 05. 065
07 Adrian Morgenlicht 06. 062
04 Original Bregenzerwälder Dorfmusikanten Campo Amore 07. 038
11 Rocco De Alpecasanova 07. 038
02 Thomas Tritten Immer uf di Chliine 09. 037
10 Tornados Da isch dr Wurm drin 10. 034
01 Susanne Amors Pfeil 11. 030
06 Monika Kaelin Stille Helden 12. 022
05 Crazy Böbbers Säg emol was hät er 13. 018
13 Lucky Boys Der Otto spielt gern Lotto 14. 010
08 Knallfrösch Nimm doch ’s Läbe 15. 009
Veranstaltungsort Kursaal Interlaken

Die Platzierung der deutschen Vorentscheidung 1997Bearbeiten

Die genaue Platzierung der Titel wurde nicht bekannt gegeben. Daher werden alle Titel nach ihrer Startfolge aufgelistet, wobei zunächst die fünf Titel genannt werden, die ins Finale kamen.

Startnr. Interpret Titel Platz %
01 Geschwister Hofmann Es war einmal ein Traum 0? ?
02 Oswald Sattler Amore mio Napoli 0? ?
09 Judith und Mel Der Zauber einer Nacht 0? ?
11 Bergfeuer Die Adler der Cordilleren 0? ?
14 Ulli Wanders Alle Lieder dieser Welt 0? ?
03 Margret Almer Was man mit Liebe tut 0? ?
04 Mürztaler Musikanten Ich kann kein Mädchen weinen sehen 0? ?
05 Kurt Elsasser Die Glocken von San Marco 0? ?
06 Susan Schubert Vino mit Peppino 0? ?
07 Jens Bogner Ich bin bald wieder hier 0? ?
08 Ricky King Hochzeitstag 0? ?
10 Mara Kayser Wenn dein Herz voll Liebe ist 0? ?
12 Simone Christ Berühr mit mir die Sterne 0? ?
13 Werner Kellnberger Du bleibst immer mei Prinzessin 0? ?
15 Oliver Thomas Märchenaugen 0? ?
Veranstaltungsort Saarlandhalle Saarbrücken

Die Platzierung der österreichischen Vorentscheidung 1997Bearbeiten

Die ersten fünf Titel kamen ins Finale. Die genaue Platzierung, die Startnummern der Titel und der Veranstaltungsort wäre noch zu ergänzen.

Startnr. Interpret Titel Platz Punkte
? Zellberg Buam Tirolerzeit 01. ?
? Die Gschwandtner Auf’m Berg da samma Kaiser 0? ?
? Monika Martin Immer nur Sehnsucht 0? ?
? Eva-Maria Meine kleine Welt 0? ?
? Duo Sonnenschein Wir beide 0? ?
? Gaby Maria Der Opa 0? ?
? Sommertraum Du hast mi und i hab di 0? ?
? Ennstal Spatzen Es wird wieder Frühjahr 0? ?
? Raabtal Dirndln Hallo gute Laune 0? ?
? D'Seer Hey, Schäfer 0? ?
? Rudi Jeden Tag du 0? ?
? Christian Mir geig’n auf 0? ?
? Michael Scheickl Nur ein Traum 0? ?
? Jakob Bergmann Radltruch’n Polka 0? ?
? Wahnsinns 5 Wo is’ der Pepi 0? ?
Veranstaltungsort ?

Die Platzierung des Grand Prix der Volksmusik 1997Bearbeiten

Startnr. Land Interpret Titel Platz Punkte
06 CH Sandra Weiss Ich suche nicht das Paradies 01. 73
02 D Oswald Sattler Amore mio Napoli 02. 68
08 D Geschwister Hofmann Es war einmal ein Traum 03. 66
05 D Bergfeuer Und die Adler der Cordilleren 03. 66
01 A Zellberg Buam Tirolerzeit 05. 63
13 A Monika Martin Immer nur Sehnsucht 06. 56
14 D Ulli Wanders Alle Lieder dieser Welt 07. 54
15 CH Priska Kein schöner Land 08. 49
10 A Die Gschwandtner Auf'm Berg da samma Kaiser 09. 38
09 CH Walter Andreas Schenk mit dein Gefühl 10. 33
12 CH Monique Die kleinen Wunder dieser Welt 11. 29
04 A Eva-Maria Meine kleine Welt 12. 27
07 A Duo Sonnenschein mit Jaqueline Wir beide 13. 21
03 CH Die Schwalben Was von Herzen kommt 14. 14
11 D Judith und Mel Der Zauber einer Nacht 15. 09
Veranstaltungsort Hallenstadion Zürich, Schweiz

Die Titel erschienen auch auf einer CD.

Siehe auchBearbeiten