Hauptmenü öffnen

Gottlieb Abraham von Jenner

Berner Staatsmann
Gottlieb Abraham von Jenner (um 1790)

Gottlieb Abraham von Jenner (* 17. Juli 1765 in Bern; † 31. Juli 1834 ebenda) war ein Berner Staatsmann.

LebenBearbeiten

Während der Zeit des Franzoseneinfalls 1798 gelang es Jenner, einen Teil des Berner Staatsschatzes zu retten. In seiner Funktion als Berner Oberkriegskommissär (1797–1798) empfing er den französischen General Balthasar Alexis Henri Antoine von Schauenburg, mit dem er einen denkwürdigen Wortwechsel führte. 1801 war er Mitinitiant des dritten Staatsstreich (27./28. Oktober 1801). 1802 bekleidete er für kurze Zeit das Amt des helvetischen Aussenministers. Von 1803 bis 1813 war er Mitglied des Berner Kleinen Rates.

SchriftenBearbeiten

  • Gottlieb von Jenner: Denkwürdigkeiten meines Lebens, hrsg. und mit Anmerkungen versehen von Eugen von Jenner–Pigott, Bern 1887.

ArchiveBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten