Golden Triangle Bank

Die Golden Triangle Bank (골든 트라이앵글 은행) ist eine Bank in Nordkorea. Sie sitzt in der Stadt Rasŏn in der Provinz Hamgyŏng-pukto.[2] Gegründet wurde das Institut im März 1996. Sie untersteht dem Postministerium. Geleitet wird sie von Kim Jong-geun. Ihre hauptsächliche Aufgabe sind die finanzielle Unterstützung sowie Beratung von potentiellen Investoren.[3]

  Golden Triangle Bank
골든 트라이앵글 은행
Alter Sitz der Golden Triangle Bank
Staat Korea Nord Nordkorea
Sitz Rasŏn
Rechtsform Staatsunternehmen
BIC KGTBKPP1XXX[1]
Gründung März 1996
Leitung
Unternehmensleitung

Kim Jong-geun

Sie ist die einzige Bank des Landes, die die Eröffnung und Führung eines Kontos durch Ausländer ermöglicht. Der Kunde erhält eine spezielle Debitkarte, welche allerdings nur innerhalb der Sonderwirtschaftszone funktioniert.[4][5][6] Weiterhin kann man nur hier den Nordkoreanischen Won zum tatsächlichen Wechselkurs erhalten und ausgeben.[7]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag im BIC Directory beim SWIFT
  2. Introduction: Tokyo-Rason Tour. (Nicht mehr online verfügbar.) In: www1.korea-np.co.jp. Archiviert vom Original am 7. April 2012; abgerufen am 3. Oktober 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www1.korea-np.co.jp
  3. International Business Publications USA: North Korea: Investment & Business Guide. Int'l Business Publications, 2002, ISBN 978-0-7397-4097-2, S. 70 (google.de [abgerufen am 3. Oktober 2015]).
  4. Golden Triangle Bank – Rason – North Korea by Aram Pan | Spinattic.com. In: Spinattic. Abgerufen am 3. Oktober 2015.
  5. Golden Triangle Bank pre-pay cards. In: North Korean Economy Watch. Abgerufen am 3. Oktober 2015.
  6. The world's first look inside a bank in secretive North Korea. Abgerufen am 3. Oktober 2015.
  7. Koryo Tours – Travel to the DPRK – Rason. In: www.koryogroup.com. Abgerufen am 3. Oktober 2015.

Koordinaten: 42° 14′ 59″ N, 130° 18′ 7″ O