Hauptmenü öffnen

Gernot-Langes-Stadion

Fußballstadion in Wattens, Tirol, Österreich

Das Gernot-Langes-Stadion (Eigenschreibweise Gernot Langes Stadion) ist ein Fußballstadion in der österreichischen Marktgemeinde Wattens. Seit der Eröffnung 1959 finden hier die Heimspiele der WSG Wattens statt.

Gernot-Langes-Stadion
Gernot Langes Stadion Wattens.jpg
Frühere Namen

Alpenstadion Wattens (1959–2013)

Daten
Ort Dr.-Karl-Stainer-Straße 30
OsterreichÖsterreich 6112 Wattens, Österreich
Koordinaten 47° 17′ 43″ N, 11° 34′ 56,9″ OKoordinaten: 47° 17′ 43″ N, 11° 34′ 56,9″ O
Eröffnung 16. Juni 1959
Renovierungen 2013
Erweiterungen 1967
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 5.500 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele der WSG Wattens (seit 1959)

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Das Stadion der WSG Wattens wurde am 16. Juni 1959 eingeweiht und galt damals als die modernste Sportstätte im Westen von Österreich. Eine Solaranlage am Stadiondach wärmte das Wasser für das angrenzende Alpenbad. 1967 wurde die Spielstätte mit einer neuen Tribüne im Süden erweitert, als die WSG Wattens in die Nationalliga aufstieg, wie die höchste österreichische Liga damals hieß.

2013 erhielt das Stadion anlässlich des 70. Geburtstags des langjährigen Vereinspräsidenten seinen heutigen Namen.

FassungsvermögenBearbeiten

Das Stadion hat Platz für 5.500 Zuschauer, davon sind 1.100 Sitzplätze unter Dach.[1] Nach dem Aufstieg des Vereins in die Erste Liga wurde ein Fernsehturm errichtet und die Flutlichtanlage adaptiert, um den Lizenzanforderungen der Ersten Liga gerecht zu werden.[1]

AnlageBearbeiten

Zu der Anlage gehören noch ein zweiter Naturrasenplatz mit Flutlicht und ein kleiner Kunstrasenplatz.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gernot Langes Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b wsg-fussball.at: Website des WSG Swarovski Wattens