Hauptmenü öffnen
Genueser Schule, Giordano, Luca (1634–1705) – Die Heilige Irene pflegt den Heiligen Sebastian

Die Genueser Schule ist eine Schule der Malerei im vom späten 16. bis frühen 18. Jahrhundert in Genua. Sie stand in Verbindung zur flämischen Malerei (Peter Paul Rubens, Anthonis van Dyck).[1]

KünstlerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Susanne Albers: Kunst Genuesische Schule. Abgerufen am 25. August 2017.