Hauptmenü öffnen

Genossenschaft mit beschränkter Haftung

Rechtsform in Belgien
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Hier bedarf es zumindest einer Darstellung, durch welche rechtlichen und/oder organisatorischen Merkmale sich diese Rechtsform auszeichnet.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Die Genossenschaft mit beschränkter Haftung (Gen.mbH)[1] (frz. Société coopérative à responsabilité limitée (SCRL)[2], ndl. Coöperatieve vennootschap met beperkte aansprakelijkheid (cvba)[3]) ist eine belgische Rechtsform für Genossenschaften, die beispielsweise von der Genossenschaft SWIFT verwendet wird, welche Finanztransaktionen zwischen Banken ermöglicht.

Diese Rechtsform ist in erster Näherung vergleichbar mit der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) in den deutschsprachigen Ländern.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. business.belgium.be (Memento des Originals vom 29. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/business.belgium.be
  2. business.belgium.be (Memento des Originals vom 29. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/business.belgium.be
  3. business.belgium.be (Memento des Originals vom 29. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/business.belgium.be