Hauptmenü öffnen

Gemeindeverwaltungsverband „Schozach-Bottwartal“

Gemeindeverwaltungsverband im Landkreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
Wappen Deutschlandkarte
Der Gemeindeverwaltungsverband „Schozach-Bottwartal“ führt kein Wappen
Gemeindeverwaltungsverband „Schozach-Bottwartal“
Deutschlandkarte, Position des Gemeindeverwaltungsverbandes „Schozach-Bottwartal“ hervorgehoben

Koordinaten: 49° 3′ N, 9° 15′ O

Basisdaten
Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Stuttgart
Landkreis: Heilbronn
Fläche: 88,69 km2
Einwohner: 28.870 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: HN
Verbandsschlüssel: 08 1 25 5012
Verbandsgliederung: 4 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Rathausstraße 8
74360 Ilsfeld
Verbandsvorsitzender: Thomas Knödler

Der Gemeindeverwaltungsverband „Schozach-Bottwartal“ ist ein Gemeindeverwaltungsverband (GVV) im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg. Mitglieder des Verbandes sind die Stadt Beilstein und ihre Nachbargemeinden Untergruppenbach, Ilsfeld und Abstatt; der Sitz des Verbandes ist Ilsfeld.

Als Folge der Gemeindereform im Jahre 1973 schlossen sich die Gemeinden Abstatt, Ilsfeld und Untergruppenbach sowie die Stadt Beilstein im Wege einer freiwilligen Vereinbarung zu dem Gemeindeverwaltungsverband „Schozach-Bottwartal“ zusammen.

Dieser Gemeindeverwaltungsverband erledigt für die beteiligten Gemeinden die Flächennutzungsplanung nach vorheriger Weisung durch die Gemeinden.

Hauptorgan des Verbandes ist die Verbandsversammlung, die aus den Bürgermeistern der Mitgliedergemeinden und weiteren Vertretern besteht, wovon der Einwohnerzahl entsprechend für Beilstein, Untergruppenbach jeweils vier Vertreter und für Abstatt drei Vertreter zu entsenden sind.[2][3][4] Verbandsvorsitzender war 2010 der Bürgermeister von Ilsfeld, Thomas Knödler.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg – Bevölkerung nach Nationalität und Geschlecht am 31. Dezember 2018 (CSV-Datei) (Hilfe dazu).
  2. Stadt Beilstein: Konstituierende Gemeinderatssitzung vom 7. Juli 2009@1@2Vorlage:Toter Link/www.beilstein.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Mitgliedschaft in Ausschüssen
  4. Gemeinde Abstatt: Gemeinderatssitzung 14. Juli 2009 (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.abstatt.de