Hauptmenü öffnen

Gemeindefreies Gebiet Hohe Berg

ehemaliges gemeindefreies Gebiet im Landkreis Miltenberg in Bayern

Das Gemeindefreie Gebiet Hohe Berg war ein 0,62 km² (genau 615.068 m²) großes gemeindefreies Gebiet im Landkreis Miltenberg im bayerischen Spessart. Das Gebiet ist bewaldet. Es wurde am 1. August 2008 vollständig in die Stadt Erlenbach am Main eingegliedert.[1] Das Gebiet gehört zur Gemarkung Erlenbach und bildete auch vor der Eingemeindung einen Gemarkungsteil dieses Namens, aber keine Gemarkung Hohe Berg.

LageBearbeiten

Der Forstwald liegt zwischen Klingenberg am Main und Erlenbach am Main. Die höchste Erhebung ist der Berg Hohberg (auch Höhberg) mit 311 m ü. NN.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gemeindefreies Gebiet Hohe Berg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 49° 47′ 20″ N, 9° 11′ 10″ O