Gaël Malacarne

französischer Straßenradrennfahrer

Gaël Malacarne (* 2. April 1986 in Saint-Brieuc) ist ein ehemaliger französischer Straßenradrennfahrer.

Gaël Malacarne Straßenradsport
Gaël Malacarne (2010)
Gaël Malacarne (2010)
Zur Person
Spitzname Malac
Geburtsdatum 2. April 1986
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Karriereende 2013
Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2019

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Gaël Malacarne wurde 2007 einmal Etappenzweiter bei der Tour des Aéroports. Im nächsten Jahr gewann er das Eintagesrennen Grand Prix U und die dritte Etappe der Tour du Haut Anjou nach Segre. Bei der Tour des Deux Sèvres wurde er einmal Etappendritter und konnte auch in der Gesamtwertung den dritten Platz belegen.

2010 entschied Malacarne jeweils eine Etappe der Tour de Bretagne und des Circuito Montañés für sich. 2013 beendete er seine Radsportlaufbahn.

Anschließend eröffnete er ein Radsportgeschäft in Morlaix; sportlich wurde er als Läufer aktiv.[1]

ErfolgeBearbeiten

2008
2010

TeamsBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Montroulez Urban Trail. Gaël Malacarne court toujours ... In: letelegramme.fr. 27. Februar 2018, abgerufen am 18. Februar 2019 (französisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Gaël Malacarne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien