G1 (Nachrichtenportal)

brasilianisches Nachrichtenportal

G1 ist eine brasilianische Internet-Zeitung, die zur Grupo Globo gehört und am 18. September 2006 online ging.

G1
G1 logo.svg
Beschreibung brasilianische Internet-Zeitung
Verlag Grupo Globo
Erstausgabe 18. September 2006
Weblink g1.globo.com

Zusätzlich zu ihren eigenen Berichten im Text-, Foto-, Audio- und Videoformat veröffentlicht das Nachrichtenportal journalistische Inhalte der Mediengruppe, darunter aus den Zeitungen O Globo, Extra, Expresso, Valor Econômico, Época und aus dem TV-Netzwerk Rede Globo sowie Radio- und Nachrichtensendungen wie Central Brasileira de Notícias (CBN), Globo Rural und Globo News.

G1 unterhält fünf eigene Nachrichtenredaktionen in den Landeshauptstädten Rio de Janeiro, São Paulo, Belo Horizonte und Recife sowie der Bundeshauptstadt Brasília.

Versionen in Englisch und Spanisch wurden am 11. Juni 2010 veröffentlicht, diese enthalten Videos mit zweisprachigen Untertiteln.[1][2]

G1 verfügt auch über eine mobile Version und Applikationen für Android und iOS.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Portal G1 lança versões do site em inglês e espanhol, e vídeos com legendas. 15. Juni 2013, abgerufen am 27. April 2020.
  2. Globoplay | Assista online aos programas da Globo. Abgerufen am 27. April 2020 (brasilianisches Portugiesisch).