Friedrich Seltendorff

deutscher Architekt

Friedrich Seltendorff (* um 1700 in Halle; † 4. Februar 1778 in Leipzig) war ein bedeutender Baumeister (Maurermeister der Zunft) des Leipziger Barock und Rokoko. Er wurde 1729 Mitglied der Leipziger Maurerinnung.

Bauwerke (u. a.)Bearbeiten

beide erbaut für den Leipziger Kammerrat Johann Caspar Richter (1708–1770)

LiteraturBearbeiten

  • Wolfgang Hocquél: Leipzig. Baumeister und Bauten. Von der Romanik bis zur Gegenwart. Tourist Verlag, Berlin 1990, S. 248.
  • Nikolaus Pevsner: Leipziger Barock. Die Baukunst der Barockzeit in Leipzig. Jess Verlag, Dresden 1928, (Nachdruck mit Kommentar: E. A. Seemann Leipzig 1990), ISBN 3-363-00457-5.
  • Wolfgang G. Fischer: Gewandhaus und Stadtbibliothek und der Maurermeister Seltendorff. In: Leipziger Jahrbuch 1938.
  • Wolfgang G. Fischer: Vom alten Gewandhaussaale und seinem Fortleben im kleinen Saal des Konzerthauses. In: Leipziger Jahrbuch 1941.

WeblinksBearbeiten