Hauptmenü öffnen

Die Freien Charismatischen Gemeinden der Schweiz (FCGS) sind ein Zusammenschluss von charismatischen Gemeinden in der Schweiz und Mitglied im Verbands Evangelischer Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz (VFG).

Freie Charismatische Gemeinden der Schweiz
Rechtsform Verein
Gründung 2004
Personen Daniel Moser (Gründer und Leiter)[1]
Aktionsraum Schweiz
Mitglieder 15 Gemeinden, ca. 1400 Mitglieder
Website www.fcgs-ecls.ch

EntstehungBearbeiten

Seit 1987 treffen sich Verantwortliche von selbständigen charismatischen Gemeinden, aus den regelmäßigen Treffen entstand 2004 die FCGS.[2]

Struktur und OrganisationBearbeiten

Im FCGS sind Gemeinden der Deutschschweiz und der Romandie zusammengeschlossen und zwar aus den Kantonen Fribourg, Wallis, Bern, Aargau, Luzen, Basel und Zürich. Insgesamt besuchen 1400 Erwachsene die 15 Mitgliedsgemeinden.[3]

Die im FCGS zusammengeschlossenen Gemeinden pflegen eine verbindliche Zusammenarbeit und verstehen sich als Dienstgemeinschaft. An gemeinsamen Aktivitäten und Tagungen werden Erfahrungen ausgetauscht, Lehrfragen erörtert und auch Ermutigungen oder Ermahnungen vermittelt.

Der Vorstand besteht aus einem Team von Leitenden einiger Mitgliedsgemeinden. Diese beraten über zukünftige Aktivitäten und bereiten Treffen vor. Jede Mitgliedsgemeinde ist organisatorisch und finanziell unabhängig. Die FCGS sind ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB.

Zusammenarbeit mit anderen GemeindenBearbeiten

Die FCGS sind Mitglied im Verband Evangelischer Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz und stehen auch in Verbindung mit einem internationalen, apostolischen Team. In Zug und Oberdiessbach gehören Gemeinden der FCGS zur örtlichen Sektion der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA).[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. jesus.ch: Schweizer Freikirchenverband mit neuen Vorstandsmitgliedern, Zugriff am 11. Juli 2010
  2. FCGS - das ist kein Fussball-Club Artikel auf livenet.ch, abgerufen am 8. Juli 2010
  3. Freie Charismatische Gemeinden der Schweiz (FCGS) (Memento des Originals vom 16. März 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.freikirchen.ch Artikel auf freikirchen.ch, abgerufen am 10. Januar 2012
  4. Each.ch: Sektionen - Schweizerische Evangelische Allianz@1@2Vorlage:Toter Link/www2.each.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., abgerufen am 8. Juli 2010

WeblinksBearbeiten