Hauptmenü öffnen

Frank Schneider (Politiker, 1961)

deutscher Politiker

Frank Schneider (* 27. November 1961 in Mühlacker) ist ein deutscher Politiker (FDP).

Er absolvierte 1981 am Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker das Abitur und studierte dann Jura an den Universitäten Heidelberg und Regensburg. 1993 ließ er sich als Rechtsanwalt in Maulbronn nieder. 1997 wurde er Fachanwalt für Familienrecht, 1999 Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Im selben Jahr wurde der Kanzleisitz nach Mühlacker verlegt.

2001 kandidierte Schneider für das Amt des Oberbürgermeisters von Mühlacker, unterlag aber gegen Arno Schütterle (Bündnis 90/Die Grünen) in der Stichwahl mit 42,6 Prozent. Von 2004 bis 2009 war er FDP-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat. 2009 trat er erneut gegen Schütterle an und konnte gegen den Amtsinhaber mit 60,7 Prozent im ersten Wahlgang gewinnen. Schneider trat das Amt des Oberbürgermeisters von Mühlacker 2010 an.

WeblinksBearbeiten