Flughafen Kunming-Changshui

Flughafen in China

Der Flughafen Kunming-Changshui (IATA: KMG, ICAO: ZPPP) ist der Verkehrsflughafen von Kunming, der Hauptstadt der chinesischen Yunnan-Provinz. Der Flughafen befindet sich 24,5 km nordöstlich des Stadtzentrums auf einem Hochplateau ungefähr 2100 m über dem Meeresspiegel. Mit der offiziellen Inbetriebnahme erfolgte am 28. Juni 2012[1] wurde der alte Flughafen Kunming-Wujiaba abgelöst, der teilweise abgerissen wird. Der Flughafen ist der viertgrößte Chinas und gehört zu den fünf wichtigsten Flugverbindungsknoten mit Peking, Shanghai, Guangzhou und Ürümqi. Er dient China Eastern Airlines, Kunming Airlines, Lucky Air, Sichuan Airlines und Ruili Airlines als Hub für Südost- und Südasien[2].

Flughafen Kunming-Changshui

昆明长水国际机场
Kūnmíng Chángshuǐ Guójì Jīchǎng
Kunming Changshui International Airport

Façade of Kunming Changshui International Airport (20180213180341).jpg
Kenndaten
ICAO-Code ZPPP
IATA-Code KMG
Koordinaten

25° 6′ 7″ N, 102° 55′ 45″ OKoordinaten: 25° 6′ 7″ N, 102° 55′ 45″ O

Höhe über MSL 2103 m (6900 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 24,5 km nordwestlich von Kunming
Basisdaten
Eröffnung 28. Juni 2012
Betreiber Yunnan Airport Group
Fläche 2297 ha
Terminals 1 (+1 in Bau)
Passagiere 30 Mio. (2013)
Flug-
bewegungen
265.000
Kapazität
(PAX pro Jahr)
65 Mio.
Start- und Landebahnen
03/21 4000 m × 45 m Asphalt
04/22 4500 m × 60 m Asphalt

Der neue Flughafen hat zwei Pisten (im Vergleich zu Wujiaba mit einer Piste). Im Jahr 2013 wurden 30 Millionen Passagiere abgefertigt, damit gehört Kunming-Changshui auch weltweit zu den größten Verkehrsflughäfen. 2020 rechnet man mit 38 Millionen abgefertigten Passagieren pro Jahr.

Das Hauptterminal wurde vom Architekturbüro SOM und dem Ingenieurbüro Arup erbaut.

TerminalBearbeiten

Das Hauptterminal des Flughafens Kuniming-Changshui ist mit 548.300 m² das zweitgrößte Terminalgebäude in China.[3] Das Terminal hat 66 Gates mit Fluggastbrücken.

BauBearbeiten

Die Bauarbeiten begannen 2009 unter dem Namen Zheng He International Airport. Die sehr kurze Bauzeit wurde von zwei Zwischenfällen überschattet. Bei dem ersten Zwischenfall am 3. Januar 2010 starben sieben Bauarbeiter, als eine noch nicht fertiggestellte Überführung einstürzte[4]. Beim zweiten Zwischenfall am 28. Juni 2011 wurden elf Bauarbeiter beim Einsturz eines im Bau befindlichen Tunnels verletzt[5]. Das Hauptterminal wurde im Juli 2011 fertiggestellt[6].

VerkehrsanbindungBearbeiten

 
Das Terminal von außen.

Am Flughafen befindet sich die Endstation der Linie 6 der Kunming Metro, die am selben Tag wie der Flughafen eröffnet wurde. Mit dem Auto ist Kunming über eine gebührenpflichtige dreizehn km lange Autobahn oder über die Landstraße S101 zu erreichen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Newly-built Kunming Changshui Int'l Airport to be put into operation. 8. Juni 2012. Archiviert vom Original am 5. Dezember 2013. Abgerufen am 15. Januar 2015.
  2. Shi Guanglin (史广林): zh:投资230亿 昆明将拥有国家大型门户枢纽机场 (chinesisch) Chinanews Yunnan. 25. November 2008. Abgerufen am 5. August 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www.yn.chinanews.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. zh:昆明新机场规划设计创新 (chinesisch) 8. Mai 2010. Archiviert vom Original am 13. März 2012.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.newkma.com Abgerufen am 15. Januar 2015.
  4. http://www.chinadaily.com.cn/china/2010-01/03/content_9257535.htm
  5. http://www.china.org.cn/china/2011-06/29/content_22882621.htm
  6. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/en.kunming.cn