FUSS

deutscher Fußgängerschutzverein
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
die Geschichte des Vereins fehlt: gegründet in Kassel, Sitz in Berlin - wann und wieso der Umzug etc !?
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Der FUSS e.V., Fachverband Fußverkehr Deutschland, ist eine Interessenvertretung von Fußgängern in Deutschland. Er ist ein Verkehrsclub, der sich dafür einsetzt, das Zufußgehen sicherer, gesünder, angenehmer und attraktiver zu machen und den Umweltverbund in Stadt und Land zu stärken. Der Verein wurde 1985 in Kassel während des 5. Bundesweiten Umwelt- und Verkehrskongress BUVKO gegründet. Sitz der Geschäftsstelle war stets Berlin.

FUSS e.V. Fachverband Fußverkehr Deutschland
(FUSS)
Logo
Zweck Verkehrsclub für Fußgänger
Vorsitz: Paul Bickelbacher
Katalin Saary
Roland Stimpel
Gründungsdatum: 23. Februar 1985
Mitgliederzahl: ca. 500
Sitz: Berlin
Website: www.fuss-ev.de
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

WirkenBearbeiten

Der Verein hat sich zu einem Fachverband entwickelt, der von Bundesministerien als Lobby in Diskussionsprozesse einbezogen wird. Gleichzeitig werden auf kommunaler Ebene Projekte mit Modellcharakter umgesetzt. Dabei beruht der überwiegende Teil der Aktivitäten des als gemeinnützig anerkannten Vereins auf ehrenamtlich eingebrachtem Engagement.

Er unterstützt unter anderem die Erstellung von Fußgänger-Stadtplänen,[1] in denen Wege für Fußgänger, unter anderem auch Abkürzungen durch Häuserblocks oder Sackgassen sowie verkehrsberuhigende Maßnahmen, dargestellt werden. Themenschwerpunkte sind z. B. Planungsgrundlagen für den Fußverkehr, Verkehrssicherheit aus Fußgängersicht, Senioren zu Fuß oder Fußgänger und Radfahrer. Weiterhin gehört der FUSS e.V. zu den Mitveranstaltern des zweijährlichen Bundesweiten Umwelt- und Verkehrskongresses (BUVKO). Der Fuss e.V. ist Mitglied im Verkehrsclub Deutschland (VCD) und in der International Federation of Pedestrians (IFP).

OrganisationBearbeiten

  • Bundesverband
  • Fachausschüsse
  • Regionalgruppen

VorstandBearbeiten

  • Paul Bickelbacher (Vorsitzender)
  • Katalin Saary (Kassiererin)
  • Roland Stimpel (Schriftführer)
  • Stefan Lieb (Bundesgeschäftsführer)

GremienBearbeiten

Die Gremien des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der geschäftsführende Bundesvorstand, der erweiterte Bundes-Vorstand, die Landes-, Kreis-, Orts- und Bezirksgruppen sowie Fachbeiräte und Fachausschüsse.

FachzeitschriftBearbeiten

Die vom Verband herausgegebene Fachzeitschrift mobilogisch! zum Verkehrsbereich erscheint vierteljährlich.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fußgängerstadtplan, Lüdenscheid, März 2007 (PDF; 998 kB)