European Council of Skeptical Organisations

Dachverband der europäischen Organisationen der Skeptikerbewegung

Der European Council of Skeptical Organisations (ECSO) ist ein Dachverband für europäische Organisationen der Skeptikerbewegung.

European Council of Skeptical Organisations
(ECSO)
Logo
Zweck Koordination zwischen Organisationen und Personen der Skeptikerbewegung[1]
Vorsitz: Claire Klingenberg [1]
Gründungsdatum: 1994
Sitz: Roßdorf (bei Darmstadt)
Website: ecso.org

Ziele und ThemenBearbeiten

Seit der Gründung am 25. September 1994 bemüht sich ECSO um die Koordination europäischer Organisationen und Personen, die pseudowissenschaftliche Aussagen und Behauptungen hinsichtlich der Beobachtung paranormaler Phänomene kritisch untersucht, um die Ergebnisse der Öffentlichkeit bereitzustellen.[1] Der Verband beabsichtigt, die seiner Gründung vorausgehenden Skeptiker-Tagungen in Europa fortzuführen.[2] Er unterstützt außerdem alle zwei Jahre Fachtagungen und zweijährlich stattfindende Kongresse.[1]

StrukturBearbeiten

VorstandBearbeiten

 
Der Vorstand in Breslau während des European Skeptics Congress (ESC) im September 2017.
Hinten: de Jong, De Gobbi, Böckman, Sarma, Pintér.
Vorne: Heap, Trachet, Klingenberg, Korteweg (v. l. n. r.).

Cornelis de Jager war der erste Vorsitzende bis 2001. Amardeo Sarma war von 2001 bis 2013 der Vorsitzende von ECSO, Gábor Hraskó leitete ECSO von 2013 bis 2017. Seit September 2017 setzt sich der ECSO-Vorstand mit Claire Klingenberg als Vorsitzende[1] wie folgt zusammen:

  • Tim Trachet (SKEPP)
  • Amardeo Sarma (GWUP)
  • Paola De Gobbi (CICAP)
  • Pontus Böckman (VoF)
  • Catherine de Jong (VtdK)
  • Leon Korteweg (DVG)
  • Michael Heap (ASKE)
  • András Gábor Pintér (SzT)
  • Claire Klingenberg (Sisyfos)

MitgliedsorganisationenBearbeiten

Name Übersetzung Abkürzung Gründung Regionale Zuständigkeit Anmerkungen
Alternativa Racional a las Pseudociencias – Sociedad para el Avance del Pensamiento Crítico[3] Rationale Alternative zu Pseudowissenschaft – Gesellschaft für den Fortschritt des kritischen Denkens ARP-SAPC 1986 Spanien  Spanien Gründungsmitglied.[4]
Association for Skeptical Enquiry Verband für skeptische Ermittlung ASKE 1997 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
Association française pour l'information scientifique Französischer Verband für wissenschaftliche Information AFIS 1968[5] Frankreich  Frankreich Mitglied seit 2001.[6]
Comitato Italiano per il Controllo delle Affermazioni sulle Pseudoscienze Italienischer Ausschuss für die Untersuchung pseudowissenschaftlicher Behauptungen CICAP 1989 Italien  Italien
Comité belge pour l'Analyse Critique des parasciences Belgischer Ausschuss für die kritische Analyse von Parawissenschaften Comité Para 1949 Belgien  Belgien Zuständig für die Wallonische Region und Brüssel. Gründungsmitglied.[4]
Círculo Escéptico Skeptischer Kreis CE 2006 Spanien  Spanien
Föreningen Vetenskap och Folkbildning Wissenschaft und Volksaufklärung / Schwedischer Skeptiker-Verband[7] VoF 1982 Schweden  Schweden
Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften GWUP 1987   D-A-CH Sitz in Roßdorf (bei Darmstadt). Gründungsmitglied.[4]
Irish Skeptics Society Irische Skeptiker-Gesellschaft ISS 2002 Irland  Irland
Observatoire Zététique Zetetischer Beobachter OZ 2003 Frankreich  Frankreich [8]
Skepsis ry Skepsis Skepsis 1987 Finnland  Finnland
Skeptiker Schweiz – Verein für kritisches Denken Skeptiker 2012 Schweiz  Schweiz [9]
Stichting Skepsis Skepsis 1987 Niederlande  Niederlande Gründungsmitglied.[4]
Studiekring voor de Kritische Evaluatie van Pseudowetenschap en het Paranormale Studienkreis für die kritische Evaluation der Pseudowissenschaft und des Paranormalen SKEPP 1990 Belgien  Belgien Zuständig für Flandern und Brüssel. Gründungsmitglied.[4]
Szkeptikus Társaság Ungarische Skeptiker-Gesellschaft SzT 2006 Ungarn  Ungarn
Vereniging tegen de Kwakzalverij Verband gegen Quacksalberei VtdK 1881 Niederlande  Niederlande Noch kein formelles Mitglied.[10]
Český klub skeptiků Sisyfos Tschechischer Skeptiker-Club Sisyfos Sisyfos 1995 Tschechien  Tschechien

Ferner das US-amerikanische, aber international agierende Committee for Skeptical Inquiry (CSI, früher CSICOP), dessen Gründer und langjähriger Vorsitzender Paul Kurtz aktiv in der Gründung involviert war, insbesondere weil der Skeptical Inquirer viele Abonnenten in Europa hat.[4] Auch die Israel Skeptics Society gilt als assoziiertes Mitglied des ECSO.[11]

European Skeptics CongressBearbeiten

 
Redner auf dem 14. European Skeptics Congress in Budapest 2010
 
Treffen der Repräsentanten der ECSO Mitgliedsorganisationen auf dem 16. European Skeptics Congress 2015 in London

Die European Skeptics Congresses (ESCs), bei denen skeptische Organisationen aus vielen verschiedenen europäischen Ländern teilnehmen, wurden seit 1989 ausgerichtet. Die Konferenzen finden oft im September statt und dauern zwischen zwei und vier Tage. Der ECSO wurde während des sechsten ESC am 25. September 1994 in Ostende, Belgien, gebildet. Seit der Gründung koordiniert der ECSO die ESCs, welche jedes zweite Jahr stattfinden und von einer Mitgliedsorganisation ausgetragen werden. Vergangene ESCs waren:

Veranstaltung Datum Stadt Land
1. European Skeptics Congress 5.–7. Mai 1989 Bad Tölz Westdeutschland
2. European Skeptics Congress 10.–11. August 1990 Brüssel Belgien
3. European Skeptics Congress 4.–5. Oktober 1991 Amsterdam Niederlande
4. European Skeptics Congress 17.–19. Juli 1992 Saint-Vincent Italien
5. European Skeptics Congress 29.–31. August 1993 Keele Vereinigtes Königreich
6. European Skeptics Congress 23.–25. September 1994 Ostende Belgien
7. European Skeptics Congress 4.–7. Mai 1995 Roßdorf Deutschland
8. European Skeptics Congress 4.–7. September 1997 A Coruña Spanien
9. European Skeptics Congress 17.–19. September 1999 Maastricht Niederlande
10. European Skeptics Congress 7.–9. September 2001[12] Prag Tschechische Republik
11. European Skeptics Congress 5.–7. September 2003 London Vereinigtes Königreich
12. European Skeptics Congress 13.–16. Oktober 2005[13] Brüssel Belgien
13. European Skeptics Congress 7.–9. September 2007[14] Dublin Irland
14. European Skeptics Congress 17.–19. September 2010 Budapest Ungarn
15. European Skeptics Congress 22.–25. August 2013[15][16] Stockholm Schweden
16. European Skeptics Congress 10.–13. September 2015[17] London Vereinigtes Königreich
17. European Skeptics Congress 22.–24. September 2017 [18] Breslau Polen
18. European Skeptics Congresses 30. August – 1. September 2019[19] Gent Belgien

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e ECSO: Skeptics in Europe – About. ECSO website. Abgerufen am 24. Mai 2014.
  2. Earlier European skeptic events. HSS website. Abgerufen am 21. Mai 2014.
  3. ARP-SAPC website
  4. a b c d e f Kees de Jager: Een Europese Skeptische organisatie. In: Stichting Skepsis (Hrsg.): Skepter. 7, Nr. 4, Dezember 1994, S. 11.
  5. Jean-Pierre Thomas: Notre histoire. In: Website AFIS. AFIS. Abgerufen am 3. April 2015.
  6. Mike Heap: From the Chairman: The 10th European Skeptics Congress. In: Skeptical Adversaria. Association for Skeptical Enquiry. Juni 2002. Abgerufen am 29. Oktober 2014.
  7. http://www.vof.se/about
  8. FAQ. In: OZ website. Observatoire Zététique. Abgerufen am 18. November 2014.
  9. Gregor Schenker: Wir Skeptiker sind keine Nörgler. In: Tages-Anzeiger, Tamedia, 24. März 2014. Abgerufen am 5. Oktober 2014. 
  10. VtdK ist formell noch kein Mitglied, aber es besteht enge Zusammenarbeit mit ECSO und Vorsitzende Catherine de Jong ist bereits Aufsichtsratsmitglied für ECSO.
  11. Skeptics Organisations: ECSO Members. In: ECSO website. European Council of Skeptical Organisations. 16. März 2008. Archiviert vom Original am 27. September 2014. Abgerufen am 26. September 2017.
  12. Martin Mahner: 10th European Skeptics Congress…. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  13. [https://web.archive.org/web/20140528011306/http://alpha.uhasselt.be/%7Egjb/esc2005/ 12th European Skeptics Congress Pseudoscience, alternative medicine and the Media Brussels, Belgium, October 13-16, 2005]. Archiviert vom Original am 28. Mai 2014. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  14. 13th Congress of the European Council of Skeptical Organisations (ECSO). Archiviert vom Original am 19. April 2015. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  15. Kendrick Frazier: Three Days of Science and Skepticism in Stockholm. Archiviert vom Original am 13. September 2018. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  16. 15th European Skeptics congress, 23 – 25 augustus 2013, Stockholm, Sweden. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  17. ESCape to Clarity in 2015!. Archiviert vom Original am 19. Oktober 2019. Abgerufen am 25. Februar 2020.
  18. euroskepticscon. Abgerufen am 24. Februar 2020.
  19. The Joy of Skepticism. Archiviert vom Original am 23. Februar 2020. Abgerufen am 23. Februar 2020.