Erzeparchie Damaskus (Syrer)

Die Erzeparchie Damaskus (lateinisch Archidioecesis Damascenus Syrorum) ist eine in Damaskus gelegene Erzeparchie der syrisch-katholischen Kirche.

Erzeparchie Damaskus (Syrer)
Basisdaten
Rituskirche Syrisch-katholische Kirche
Staat Syrien
Diözesanbischof Jihad Battah (ernannt)
Emeritierter Diözesanbischof Gregorios Elias Tabé
Pfarreien 5 (31.12.2016 / AP2016)
Einwohner 3.000 (1970)
Katholiken 14.000 (31.12.2016 / AP2016)
Anteil 466,7 %
Diözesanpriester 7 (31.12.2016 / AP2016)
Katholiken je Priester 2.000
Ständige Diakone 5 (31.12.2016 / AP2016)
Ordensschwestern 10 (31.12.2016 / AP2016)
Ritus Antiochenischer Ritus
Liturgiesprache Syrisch
Kathedrale Pauluskathedrale
Kathedrale von Damaskus

GeschichteBearbeiten

Die Erzeparchie Damaskus wurde 1633 errichtet.

Erzbischöfe von DamaskusBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten