English Strait

Die English Strait (englisch, in Argentinien Estrecho Espora, in Chile Estrecho Inglés) ist eine Meerenge im Archipel der Südlichen Shetlandinseln. Sie trennt Greenwich Island von Robert Island.

English Strait
Die English Strait zwischen Robert Island (links) und Greenwich Island (rechts)
Die English Strait zwischen Robert Island (links) und Greenwich Island (rechts)
Verbindet Gewässer Drakestraße
mit Gewässer Bransfieldstraße
Trennt Landmasse Greenwich Island
von Landmasse Robert Island
Daten
Geographische Lage 62° 27′ 0″ S, 59° 38′ 0″ WKoordinaten: 62° 27′ 0″ S, 59° 38′ 0″ W
English Strait (Südliche Shetlandinseln)
English Strait
Inseln Aitcho-Inseln, Cheshire Rock, Ibar Rocks, Monica Rock, Turmoil Rock,

Der Name dieser Passage ist mindestens seit 1822 bekannt und inzwischen international etabliert. Die chilenische Benennung ist eine bloße Übersetzung aus dem Englischen. Argentinische Wissenschaftler benannten den Seeweg dagegen nach dem argentinischen Freiheitskämpfer und Nationalhelden Tomás Espora (1800–1835).[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. John Stewart: Antarctica – An Encyclopedia. Bd. 1, McFarland & Co., Jefferson und London 2011, ISBN 978-0-7864-3590-6, S. 501 (englisch).