El Tocuyo

Stadt in Venezuela

El Tocuyo ist eine Stadt, Verwaltungssitz des Bezirks Morán, im Bundesstaat Lara, Venezuela.

El Tocuyo
Koordinaten: 9° 47′ N, 69° 48′ W
Karte: Lara
marker
El Tocuyo
El Tocuyo auf der Karte von Lara
Basisdaten
Staat Venezuela
Bundesstaat Lara
Stadtgründung 1545
Einwohner 105.764 (Schätzungen für 2010)
Detaildaten
Höhe 270 m
Postleitzahl 3018
Vorwahl 253
Zeitzone UTC–4.30
Dom von El Tocuyo
Dom von El Tocuyo

El Tocuyo befindet sich in einem fruchtbaren Tal zwischen Bergen, die ein Teil der nördlichen Andenausläufer bilden.

El Tocuyo um etwa 1866 (von Ramón Bolet Peraza)

Der Tocuyo-Fluss fließt durch diese Stadt.

GeschichteBearbeiten

Die Guayones, ein Stamm der Jirajara-Gruppe, lebten in dieser Region, als die Europäer ankamen. Die Region war dicht besiedelt und landwirtschaftlich sehr produktiv.

Zur Zeiten der Welser-Herrschaft konzentrierten sich die europäischen Siedler Venezuelas in Coro, an der Küste. Die Coro-Region war sehr trocken und kaum fruchtbar. Da die Welser sich mit Streifzügen auf der Suche nach El Dorado befanden, entschied sich der Spanier Juan de Carvajal, Siedler aus Coro zum El Tocuyo-Gebiet zu führen, um dort eine spanische Siedlung zu gründen.

El Tocuyo war der Verwaltungssitz der Provinz Venezuela zwischen 1546 und 1548.

WirtschaftBearbeiten

Die Landwirtschaft ist der wichtigste Motor der Region. Nestlé hat eine Filiale in der Stadt.

InfrastrukturBearbeiten

Es gibt eine öffentliche Bibliothek, die Bibliothek Alcides Losada.

BibliographieBearbeiten

  • Olier, Janett (Editora). 1995. El Tocuyo 450 años. J & Eme Editores S.A. Maracaibo-Venezuela.
  • Troconis de Veracoechea, Hermila. 1984. "Historia de El Tocuyo Colonial", Universidad Central de Venezuela, Ediciones de la Biblioteca, Caracas.

WeblinksBearbeiten

Commons: El Tocuyo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien