Ein Mann besiegt die Angst

Film von Martin Ritt (1957)

Ein Mann besiegt die Angst ist ein US-amerikanischer Schwarzweißfilm aus dem Jahr 1956 mit John Cassavetes und Sidney Poitier in den Hauptrollen. In den USA kam der Film am 29. Januar 1957 in die Kinos, in Deutschland am 2. August desselben Jahres.

Film
Deutscher TitelEin Mann besiegt die Angst
OriginaltitelEdge of the City
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1957
Länge 85 Minuten
Stab
Regie Martin Ritt
Drehbuch Robert Alan Aurthur
Produktion David Susskind Productions
Musik Leonard Rosenman
Kamera Joseph C. Brun
Schnitt Sidney Meyers
Besetzung

HandlungBearbeiten

Der gesuchte Deserteur Axel Nordmann nimmt unter falschem Namen einen Job im Hafen von New York an, wo ein zwielichtiger Vorarbeiter, der um die Vergangenheit des Fahnenflüchtigen weiß, sich für sein Schweigen teuer bezahlen lässt. Durch die Freundschaft zu dem schwarzen Kollegen Tommy Tyler, der ihn gegen den Vorarbeiter in Schutz nimmt und dabei sein Leben lassen muss, lernt der Deserteur Nordmann, sich seinem Schicksal zu stellen. Dabei wächst er über sich hinaus.

KritikBearbeiten

Das Lexikon des internationalen Films sah „keine sozialkritische Auseinandersetzung, sondern ein Freundschaftsdrama, das in seiner Absage an den Rassenhaß noch am ehesten überzeugt.“[1]

DrehorteBearbeiten

Das Sozialdrama wurde in den New Yorker Stadtteilen Harlem und West Side (Manhattan) gedreht.[2]

TriviaBearbeiten

  • Die Handlung des Films wurde bereits am 2. Oktober 1955 unter der Regie von Robert Mulligan in einer Folge der TV-Serie The Philco Television Playhouse verwendet. Schon damals spielte Sidney Poitier die Rolle des Tommy Tyler.[3]
  • In der TV-Serie American Masters (Staffel 14, Folge 5 aus dem Jahr 2000) sind Ausschnitte des Films enthalten.
  • Der US-amerikanische Film Afro Promo aus dem Jahr 1997 enthält Originalszenen aus Edge of the City.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ein Mann besiegt die Angst. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 2. März 2017.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet 
  2. Internet Movie Database
  3. The Philco Television Playhouse auf imdb.de
  4. Internet Movie Database: Bezüge zu anderen Filmen