Hauptmenü öffnen

Edem Atovor

ghanaische Fußballspielerin

Edem Atovor (* 10. April 1994 in Accra, Ghana) ist eine ghanaische Fußballspielerin.[1]

Edem Atovor
Personalia
Geburtstag 10. April 1994
Geburtsort AccraGhana
Größe 152 cm
Position Abwehrspielerin
Juniorinnen
Jahre Station
2005–2007 Ghatel Ladies
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2009 Cape Coast Ghatel Ladies
2010–2011 Cape Coast Vodafone Ladies
2011– Lady Strikers
2012 → Cape Coast Ghatel Ladies (Leihe)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011– Ghana
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Atovor startete ihre Karriere 2005 bei den Ghatel Ladies in Cape Coast[2], dort rückte sie 2007 in die Seniorenmannschaft auf.[3] Nach drei Jahren für die Ghatel Ladies, in Ghana's höchsten Spielklasse, wechselte sie zu den Cape Coast Vodafone Ladies.[4] Nach einer Saison in der Zone Three Women's League für die Vodafone Ladies, wechselte sie 2011 zum Stadtrivalen Lady Strikers.[5] Dort kam sie nicht zurecht und wechselte daher mit Beginn der Saison 2012 auf Leihbasis von den Lady Strikers, zu ihren ehemaligen Jugendverein Cape Coast Ghatel Ladies.[6] In dieser Saison feierte sie ihre persönlich erfolgreichste Saison und wurde mit Ablauf der Saison als einer der 3 besten Most Valuable Player's der Saison, für den Shield National Player Award nominiert.[7] Bei den anschließenden Award's im State Banquet Hall in Accra, wurde sie als Most Dedicated Female Player mit einem Shield NP Award ausgezeichnet.[8] Anschließend kehrte sie zu den Lady Strikers zurück.[9]

NationalmannschaftBearbeiten

Atovor nahm für die U-17-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2008 und die Black Princess an der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2010 teil.[10] Seit November 2011 ist sie A-Nationalmannschaft von Ghana.[11]

ErfolgeBearbeiten

Individuelle Ehrungen:

Shield National Player Award (1)
  • 2012

mit dem Verein:

Zone 3' Women's League (1)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ghana - CAN féminin : La présélection - Afrik11.com (Memento vom 22. November 2011 im Internet Archive)
  2. Women’s U-20: Ghana 1-1 USA. Kuku Dadzie’s work is cut out for him
  3. Black Princesses – Epitome of good investment (Memento des Originals vom 7. November 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/ghanafa.org
  4. Zone Three Women's League commence - ModernGhana.com
  5. 27 called to Black Queens camp
  6. Women's League: Kicks off at last | Graphic.com.gh (Memento des Originals vom 28. März 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/graphic.com.gh
  7. Rabiu,Wakaso and Fatau Dauda Nominated For Black Stars MVP Award
  8. Retired National Footballers Association of Ghana
  9. Princesses squad named for 2014 World Cup qualifier (Memento vom 7. November 2016 im Internet Archive)
  10. Edem Atovor in der Datenbank der FIFA (englisch)
  11. Olympic Dream Over For Queens - ModernGhana.com
  12. Ghana (Women) 2010