Eastern Professional Hockey League (2008–2009)

Die Eastern Professional Hockey League (kurz: EPHL) war eine professionelle Eishockey Minor League, die ausschließlich in der Saison 2008/09 bestand. Der einzige Gewinner der EPHL waren die Jersey Rockhoppers. Von 1959 bis 1963 bestand eine gleichnamige Liga.

Teams der EPHLBearbeiten

Saison 2008/09Bearbeiten

Eastern Professional Hockey League
  Saison 2008/09  
Meister: Jersey Rockhoppers
↑↑ NHL  |  ↑ AHL  |  • ECHL  |  • CHL  |  • IHL  |  • SPHL  |  • EPHL  |  AAHA •  |  LNAH ↓

Die Saison 2008/09 war die einzige Spielzeit der Eastern Professional Hockey League. Die vier Teams absolvierten in der regulären Saison 50 Begegnungen. Meister in den Playoffs wurden die Jersey Rockhoppers.

Reguläre SaisonBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

GP W L OTL SOL GF GA Pts
Brooklyn Aces 50 35 9 4 2 278 157 76
Jersey Rockhoppers 50 32 16 1 1 243 198 66
Danbury Mad Hatters 50 30 18 0 2 222 171 62
Hudson Valley Bears 50 3 45 1 1 145 362 8

PlayoffsBearbeiten

  Halbfinale Finale
                 
nicht    
bekannt  
2 Jersey Rockhoppers 2
  1 Brooklyn Aces 1
nicht
bekannt  

WeblinksBearbeiten